HERMANNSHÖHEN Etappe 1 von Rheine nach Bevergern

Hermannshöhen

Eine sehr schöne und einfach zu gehende Tour oder wenn jemand es sagen möchte „Spaziergang“. Startpunkt ist der Bahnhof von Rheine, nach einem Stadtgang folgt der Weg der Ems um diese dann zu queren und weiter geht es durch Wälder und Felder. Immer auf dem selben Niveau, bis der Zielort Bevergern erreicht ist. 17 km.

Galerie HERMANNSHÖHEN Etappe 4 von Bad Iburg nach Borgholzhausen

Hermannsweg, Eggeweg, Bad Iburg, Borgholzhausen

Galerie HERMANNSHÖHEN Etappe 3 von Tecklenburg nach Bad Iburg

Hermannsweg, Eggeweg, Tecklenburg, Bad Iburg

Galerie HERMANNSHÖHEN Etappe 2 von Bevergern nach Tecklenburg

Hermannsweg, Eggeweg, Bevergern, Hörstel, Brochterbeck, Tecklenburg

Galerie HERMANNSHÖHEN Etappe 10 von Willebadessen nach Blankenrode

Diese Etappe verläuft an den Teutonia-Klippen entlang, vorbei am Aussichtsturm „Bierbaums Nagel“ und weiter durch die Stadtwüstung Blankenrode nach Blankenrode. 21 km.

HERMANNSHÖHEN Etappe 11 von Blankenrode nach Marsberg

Marsberg

Diese Route startet in Blankenrode und schon gleich gibt es eine Überraschung, die Bleikuhlen mit dem Westfälischen Galmeiveilchen. Von jetzt an läuft es sich bestens bis der Zielort erreicht ist, 15 km.