LÜBECK – PLÖN

Galerie:

 

Von Lübeck nach Plön

  • Lübeck 441 km
    • Essen + Trinken in der „Königin der Hanse“
      • alles vom Döner bis zum Menü
    • Kirche
      • Marienkirche
      • Petrikirche
      • St. Jakobi Kirche zu Lübeck
    •  Museen
    • Shoppen
      • Hüxstraße
      • Gassen und Gänge
      • Weihnachtsmärkte in der Adventszeit
    • Sonstiges
      • Marzipan von Niederegger, Breite Str. 89
      • Rathaus
      • Thomas Mann, Günter Grass und Willy Brandt;
        die drei Lübecker Nobelpreisträger
    • Travemünde
      • Baden
      • Pötte gucken
      • Bummeln

Stadtplan von Lübeck: GoogleMaps

Hier gibt es noch mehr über Lübeck zu erfahren, mit Galerie.

↑ „Brandenbaumer Landstraße“
↑ „Marlistraße“
← „Walderseestraße“
↑ „Moltkestraße“
↑ Wakenitz überqueren

↑ „Moltkestraße“ bis Ende
← „Hüxtertorallee“ bis Kreisel
→ „Wallstraße“ Trave überqueren
← „Wallstraße“
↑ Trave überqueren

↑ „Wallstraße“
→ „Possehlstraße“
→ „Holstentorplatz“
↑ Trave überqueren
← „An der Untertrave“

↑ Hubbrücke Lübeck
↑ „Hafenstraße“
↑ „Neue Hafenstraße“
← „Eric-Warburg-Brücke“ Trave überqueren
← „Einsiedlerstraße“

→ „Josephinenstraße“ Bahn überqueren
→ „Posener Straße“
← „Weichselstraße“
→ „Schwartauer Landstraße“

Bad Schwartau
– Kirche
↑ „Tremskamp“
↑ A 1 unterqueren
↑ „Lübecker Straße“
↑ „Auguststraße“
↑ „Eutiner Ring“
↑ „Eutiner Straße“
↑ „Riesebusch“

↑ „Riesebusch“ bis Ende
← „Eutiner Straße“ L 309

Ratekau
– Feldsteinkirche

↑ „Eutiner Straße“ L 309

Techau
↑ „Eutiner Straße“

↑ „Eutiner Straße“ L 309

Pansdorf
↑ „Eutiner Straße“ L 309

↑ „Eutiner Straße“ L 309
↑ L 309

Pönitz
↑ „Lübecker Straße“

↑ „Ekholfer Straße“ L 309

Ekelsdorf
↑ „Ekholfer Straße“

↑ „Lehmkamp“ L 309

Süsel
– Kirche
↑ „Süseler Moor“
→ „An der Bäderstraße“
→ Auffahrt B 76

↑ „Bundesstraße 76“ B 76

Eutin
– Kirche
– Schloss

↑ B 76
← „Plöner Landstraße“
↑ L 174

Fissau
– Kellersee

↑ „Malenter Landstraße“
↑ „Eutiner Straße“

Gut Rothensande
– Immenhof

↑ „Eutiner Straße“

Bad Malente-Gremsmühlen
– Kirche
– See
– Dieksee
– Kellersee
↑ „Eutiner Straße“
→ „Hindenburgallee“ Schwentine überqueren
↑ „Bahnhofstraße“
← „Sebastian-Kneipp-Straße“

↑ „Grebiner Weg“ K 25

Neversfelde
– Holzturm Aussichtspunkt
↑ „Grebiner Weg“

↑ „Grebiner Weg“ K 25

Grebin
– Windmühle
↑ „Malenter Straße“
↑ „Dorfstraße“
↑ „Hauptstraße“

↑ „Hauptstraße“
← „An der B 430“ B 430

  • Plön 499 km
    • Essen + Trinken in „Plön – Seen und gesehen werden“
      • alles vom Döner bis zum Menü
    • Kirche
    •  Museen
    • Prinzeninsel
    • See
      •  Großer Plöner See
    •  Shoppen

Stadtplan von Plön: GoogleMaps

Hier gibt es noch mehr über Plön zu erfahren, mit Galerie.

 

P.S.: Und hier noch das Video als „Anreger“.

kommt noch

 

Galerie:

 

Galerie MALENTE – RUNDWEG um den KELLERSEE

Galerie:

Malente

Malente
ist eine Gemeinde im Kreis Ostholstein mit 10.500 Einwohnern in Schleswig-Holstein.
Malente liegt mitten in der Holsteinischen Schweiz und der zentrale Teil ist Bad Malente-Gremsmühlen und liegt zwischen dem Dieksee und dem Kellersee. Seit 1996 ist es ein Bad.
Als Sehenswürdigkeiten hat unter anderem Malente folgendes zu bieten: Die Maria-Magdalenen-Kirche, den Malenter Wasserturm und den Holzbergturm. Darüber hinaus gibt es den Dieksee und den Kellersee zu umlaufen oder zu befahren mit dem Schiff.
Als letzte zwei Punkte gilt noch zu erwähnen, dass die Filme der Serie Immenhof auf Gut Rothensande gedreht wurden und dass der „Geist von Malente“ der Deutschen Fußballnationalmannschaften hier im Trainingslager entstanden war, sowie „Beckmann´s Sportschule“ zur Fußball-Europameisterschaft 2016 von Reinhold Beckmann aus Malente gesendet wurde.
Für mehr Informationen: Wikipedia Malente

MALENTE – RUNDWEG um den KELLERSEE

MALENTE – RUNDWEG um den KELLERSEE

WANDERN
FWSpass.de Schleswig-Holstein

MALENTE – RUNDWEG um den KELLERSEE
Malente Krummsee Sielbeck Fissau Immenhof Gut Rothensande Malente

Start: Malente, Fährhaus
Strecke: Sehr schön geht es am Fährhaus los, ein herrlicher Fußweg, bis es an die Landesstraße geht, hier verläuft zwar ein Fußweg, aber schöner wird es nach rund 1,5 km, wenn es wieder einen Weg genau am See weiter geht. Und so geht man an Krummsee vorbei, durch Sielbeck und Fissau hin durch und Sie kommen dann irgendwann an der Landesstraße an, die Sie dann auf dem Fuß- und Radweg ca. 1,3 km am Immenhof – Gut Rothensande (dieser wird zur Zeit umgebaut) begleitet und um dann wieder einen Pfad zu gehen bis Sie in Malente wieder ankommen,15 km.
Ziel: Malente, Fährhaus

Downloads: gpx-Datei für GPS-Geräte/Kartenprogramme von GPSies
pdf-Datei zum Download Malente Kellersee

Malente
Fußweg in nördl. Richtung003-malente queren „Janusallee“
Fußweg weiter, bis Ende
„Kellerseestraße“
Fußweg „Kellerseestraße“023-malente 4. Weg, bis Ende
„Schweizer Straße“ L (Landesstraße) 174, ca. 1,5 km, bis hinter Bildungsstätte

Weg

Krummsee036-krummsee Weg

Sielbeck
„Eutiner Straße“, bis hinter Uklei-Fährhaus048-sielbeck Weg folgen
Weg folgen

Fissau
Weg weiter, bis Ende
„Leonhard-Boldt-Straße“, am Fährhaus vorbei072-fissau „Prinzenholzweg“, am Campingplatz vorbei, bis Ende

Weg weiter
„Luisenweg“ folgen078-fissau Weg, ein schöner Pfad, weiter
„Luisenweg“, bis Ende
L 174, ca. 400 m

Gut Immenhof auf Gut Rothensande queren, leider zur Zeit nicht möglich wegen Umbau088-der-immenhof-gut-rothensande

„Eutiner Straße“, ca. 200 m

Malente
Fußweg folgen
queren „Wiesenweg“ und Schwentine096-malente Fußweg, bis Ende
„Rothensander Weg“
← „Wöbbensredder“101-malente 2. „Lindenallee“, bis Ende
Malenter Fährhaus, Ziel erreicht

Stand: Herbst 2016

Allzeit gut zu Fuß!

Ihr Michael Rieck

P.S.: Und hier noch ein Video als „Anreger“.

Stadtbeschreibung

Malente
ist eine Gemeinde im Kreis Ostholstein mit 10.500 Einwohnern in Schleswig-Holstein.
Malente liegt mitten in der Holsteinischen Schweiz und der zentrale Teil ist Bad Malente-Gremsmühlen und liegt zwischen dem Dieksee und dem Kellersee. Seit 1996 ist es ein Bad.
Als Sehenswürdigkeiten hat unter anderem Malente folgendes zu bieten: Die Maria-Magdalenen-Kirche, den Malenter Wasserturm und den Holzbergturm. Darüber hinaus gibt es den Dieksee und den Kellersee zu umlaufen oder zu befahren mit dem Schiff.
Als letzte zwei Punkte gilt noch zu erwähnen, dass die Filme der Serie Immenhof auf Gut Rothensande gedreht wurden und dass der „Geist von Malente“ der Deutschen Fußballnationalmannschaften hier im Trainingslager entstanden war, sowie „Beckmann´s Sportschule“ zur Fußball-Europameisterschaft 2016 von Reinhold Beckmann aus Malente gesendet wurde.
Für mehr Informationen: Wikipedia Malente

Sehenswürdigkeit
Maria-Magdalenen-Kirche
Malenter Wasserturm
Tews-Kate, die älteste Räucherkate in Ostholstein
Grabkammer Malente
Immenhof, leider zur Zeit nicht zu besichtigen
Uwe Seeler Fußball Park, Trainingslager der Deutschen Nationalelf
Gremsmühle

Anzeigen

Anzeige
FWSpass.de
Fahrrad + Wandern = Spass
www.fwspass.de
logo-fwspass


© Copyright 2016 bei FWSpass.de, Ascheffel

Follow us:

Logo_Facebook

Instagram

Galerie MALENTE – RUNDWEG um den KELLERSEE

Galerie

FWSpass.de

FWSpass.de

logo-fwspass FWSpass.de ist ein junger Reiseführer im Internet bei dem Fahrradfahrer und Wanderer die Möglichkeit haben entsprechend eine Tour herunter zu laden. Das bedeutet der Fahrradfahrer oder Wanderer hat die Etappe dann auch zur Verfügung, wenn er offline ist. Und er kann die pdf-Dateien auch einfach ausdrucken und hat dann diese im Papierformat zur Verfügung. Natürlich kann jeder auch die gps-Dateien für sich nutzen.
Auch können Sie die Etappe gerne herunter laden und Ihren Gästen oder Kunden oder Interessierten mitgeben.

FWSpass.de Verlag
Michael-Arthur Rieck
Bergstraße 1 F
D-24358 Ascheffel
Telefon +49-4353-991985
E-Mail info@fwspass.de
Internet www.fwspass.de014