KRUSA

KRUSA
ist ein Ort im südlichen Dänemark und ist der Grenzübergang nach Deutschland.
Krusa bietet nicht viel mit seinen 1.600 Einwohnern, es hat ein paar kleinere Geschäfte und auch Restaurants sind zu finden. Durch Krusa verlaufen Fernwanderwege und -Radwege. Wikipedia Krusa

KRUSA – FLENSBURG über Harrislee

Jakobsweg dänische Grenze – Handewitt

WANDERN/hiking

FWSpass.de Schleswig-Holstein

JAKOBSWEG
DÄNISCHE GRENZE – HANDEWITT
Krusa Harrislee Gottrupel Handewitt

Start/begin: Krusa, dänische Grenze
Route:
Etwas hügelig und alles asphaltiert, 15 km.
Slightly hilly and everything asphalted, 15 km.
Ziel/finish: Handewitt, Kirche

Downloads: gpx-Datei für GPS-Geräte/Kartenprogramme von GPSies dänische Grenze – Handewitt
pdf-Datei zum Download dänische Grenze – Handewitt

Krusa
↑ „Alte Zollstraße“ an der Grenze zu Dänemark in südl. Richtung
→ 2. „Alter Kirchenweg“, RWW (Radwegweiser) Harrislee

Krusa
Krusa

Harrislee
↑ „Niehuuser Straße“

001 Harrislee Kirche
Harrislee Kirche

↑ „Slukefterbogen“
→ „Alt Frösleer Weg“
↑ „ Achter de Möhl“
↑ „Westerstraße“
↑ queren Ochsenweg
↑ „Ellunder Weg“
← „Wiesenweg“, RWW Handewitt

Gottrupel
↑ „Gottrupeler Weg“
↑ überqueren A (Autobahn) 7
↑ „Gottrupeler Weg“

Gottrupeler Weg https://www.instagram.com/p/BvRg2TCBR60/

Handewitt
← 2. „Ellunder Straße“
↑ queren B (Bundesstraße) 199
↑ „Alter Kirchenweg“
→ 4. „Schulstraße“, RWW
← „Hauptstraße“
↑ „Kirchberg“ und Ziel erreicht Kirche Handewitt

Stand: Frühjahr 2016

Allzeit gut zu Fuß!

Ihr Michael Rieck

P.S.: Und hier noch ein Video als „Anreger“.

Stadtbeschreibung

Krusa
ist ein Ort im südlichen Dänemark und ist der Grenzübergang nach Deutschland.
Krusa bietet nicht viel mit seinen 1.600 Einwohnern, es hat ein paar kleinere Geschäfte und auch Restaurants sind zu finden. Durch Krusa verlaufen Fernwanderwege und -Radwege.

Handewitt
ist eine Gemeine im Kreis Schleswig-Flensburgund wurde erstmals 1231 erwähnt.
Die Kirche, die auf dem Langberg steht, wurde im 13. Jahrhundert errichtet und 1883-1884 neu erbaut, nachdem sie von einem Blitz getroffen wurde.
Am bekanntesten ist die Gemeinde durch den Handball, denn es ist die Heimat der Bundesliga-Mannschaft SG Flensburg-Handewitt.

Sehenswürdigkeit
Handewitt, Dorfmuseum

Anzeigen
FWSpass.de
Fahrrad + Wandern = Spass
www.fwspass.de

logo-fwspass

© Copyright 2017 bei FWSpass.de, Ascheffel

Follow us:

Logo_Facebook
Instagram

GALERIE Jakobsweg dänische Grenze – Handewitt

WEITER Handewitt – Süderschmedeby

FWSpass.de

FWSpass.de

logo-fwspass FWSpass.de ist ein junger Reiseführer im Internet bei dem Fahrradfahrer und Wanderer die Möglichkeit haben entsprechend eine Tour herunter zu laden. Das bedeutet der Fahrradfahrer oder Wanderer hat die Etappe dann auch zur Verfügung, wenn er offline ist. Und er kann die pdf-Dateien auch einfach ausdrucken und hat dann diese im Papierformat zur Verfügung. Natürlich kann jeder auch die gps-Dateien für sich nutzen.
Auch können Sie die Etappe gerne herunter laden und Ihren Gästen oder Kunden oder Interessierten mitgeben.

FWSpass.de Verlag
Michael-Arthur Rieck
Bergstraße 1 F
D-24358 Ascheffel
Telefon +49-4353-991985
E-Mail info@fwspass.de
Internet www.fwspass.de014

KRUSA – FLENSBURG über Harrislee

Krusa

FAHRRAD/bicycle
FWSpass.de Schleswig-Holstein

KRUSA – FLENSBURG über Harrislee
Krusa Harrislee Flensburg

Start/begin: Krusa
Route:
Etwas hügelig, dennoch sehr schön zu fahren, bis auf das kurze Stück Wanderweg und ein Stück Kopfsteinpflaster ist diese Etappe asphaltiert, 11 km.
Slightly undulating, yet very nice to drive, except for the short trail and a piece of cobblestones paved this stage, 11 km.
Ziel/finish: Flensburg, Rathaus

Downloads: gpx-Datei für GPS-Geräte/Kartenprogramme von GPSies Krusa – Flensburg über Harrislee
pdf-Datei zum Download Krusa – Flensburg über Harrislee

Krusa
↑ „Flensborgvej“

→ „Alte Zollstraße“, RWW (Radwegweiser), beginnt mit einem Wanderweg direkt vor dem Schild Fahrrad verboten
→ „Karlsbergweg“, RWW
← „Neuwaldeck“, bis Ende

Harrislee
→ „Alter Kirchenweg“
↑ „Niehuuser Straße“

← 2. „Niehuuser Straße“

Flensburg
↑ „Bauer Landstraße“

Flensburg Kirche St.-Petri-Kirche
Bauer Landstraße 10
Flensburg Kirche St.-Petri-Kirche https://www.instagram.com/p/BzqgPuViHgI/

↑ „Neustadt“
← „Gasstraße“, bis Ende
→ „Werftstraße“
↑ „Schiffbrücke“

Flensburg Schiffbrücke Hafen Förde Schiffe
Flensburg Schiffbrücke Hafen Förde Schiffe

↑ „Norderhofenden“
↑ „Süderhofenden“
↑ „Friedrich-Ebert-Straße“
→ 2. „Rote Straße“
← Ziel erreicht, Rathaus

Flensburg, Rathaus

Stand: Frühjahr 2016

Allzeit gute Fahrt!

Ihr Michael-Arthur Rieck

P.S.: Und hier noch ein Video als „Anreger“.

kommt noch

Stadtbeschreibung

Krusa
ist ein Ort im südlichen Dänemark und ist der Grenzübergang nach Deutschland.
Krusa bietet nicht viel mit seinen 1.600 Einwohnern, es hat ein paar kleinere Geschäfte und auch Restaurants sind zu finden. Durch Krusa verlaufen Fernwanderwege und -Radwege. Wikipedia Krusa

Flensburg
ist eine kreisfreie Stadt mit 85.000 Einwohnern im Norden von Schleswig-Holstein und bekannt durch Punkte in Flensburg (Kraftfahrt-Bundesamt), Beate Uhse (Erotik-Versand), das Flens (Flensburger Bier) und dem Handballverein SG Flensburg-Handewitt und nicht zu vergessen den Sitz der letzten Reichsregierung 1945.
Die folgenden Sehenswürdigkeiten stehen zur Verfügung der Museumsberg, der historische Hafen, das Fischereimuseum und viele andere alte und sehenswerte Gebäude in dieser gut erhaltenen Stadt.
Es gibt viel zu entdecken z. Bsp. die Rumstadt, dann der Grenzhandel und vieles mehr, planen Sie einfach etwas Zeit für diese Stadt ein.

Sehenswürdigkeit
Niehuus, Kirche
Flensburg, Hafen


Anzeige

logo-fwspass

FWSpass.de
Fahrrad + Wandern = Spass
www.fwspass.de


Empfehlung

Fahrrad + Wandern = Spass
FWSpass.de
Instagram fwspass


© Copyright 2016 bei FWSpass.de, Ascheffel

Follow us:

Logo_Facebook
Instagram


GALERIE KRUSA – FLENSBURG über Harrislee

WEITER FLENBURG – KAPPELN via Sterup

WEITER Flensburg – Niebüll


WEITER Flensburg – Schleswig über Tarp



FLENSBURG – KRUSA

FAHRRAD/bicycle
FWSpass.de Schleswig-Holstein

FLENSBURG – KRUSA
Flensburg Wasserleben Kupfermühle Krusa

Start/begin: Flensburg, Rathaus
Route:
Etwas hügelig, dafür geht es wunderschön an der Förde entlang und der Belag wechselt von Asphalt zu festem Kiesweg ab, 10 km.
Somewhat hilly, but it goes beautifully along the fjord and the surface changes from asphalt to solid gravel, 10 km.
Ziel/finish: Krusa

Downloads: gpx-Datei für GPS-Geräte/Kartenprogramme von GPSies Flensburg – Krusa
pdf-Datei zum Download Flensburg – Krusa

Flensburg
↑ Start Rathaus in östl. Richtung
→ „Rote Straße“
↑ „Friedrich-Ebert-Straße“ queren
← „Friedrich-Ebert-Straße“
↑ „Süderhofenden“
↑ „Norderhofenden“
↑ „Schiffbrücke“

↑ „Werftstraße“
↑ „Brauereiweg“, RWW
↑ „Batteriestraße“, RWW
↑ „Am Ostseebad“

019 Flensburg

↑ Wanderweg
↑ „Wasserleben“

024 Wasserleben

→ „Zur Kupfermühle“

026 Kupfermühle

↑ „Teichweg“ Fuß- Radweg, RWW

Krusa
↑ „Madeskovvej“, bis Ende, RWW
→ „Flensborgvej“, bis zur 401, RWW
Ziel erreicht

027 Krusa

Stand: Frühjahr 2016

Allzeit gute Fahrt!

Ihr Michael Rieck

P.S.: Und hier noch ein Video als „Anreger“. kommt noch

Stadtbeschreibung

Flensburg
ist eine kreisfreie Stadt mit 85.000 Einwohnern im Norden von Schleswig-Holstein und bekannt durch Punkte in Flensburg (Kraftfahrt-Bundesamt), Beate Uhse (Erotik-Versand), das Flens (Flensburger Bier) und dem Handballverein SG Flensburg-Handewitt und nicht zu vergessen den Sitz der letzten Reichsregierung 1945.
Die folgenden Sehenswürdigkeiten stehen zur Verfügung der Museumsberg, der historische Hafen, das Fischereimuseum und viele andere alte und sehenswerte Gebäude in dieser gut erhaltenen Stadt.
Es gibt viel zu entdecken z. Bsp. die Rumstadt, dann der Grenzhandel und vieles mehr, planen Sie einfach etwas Zeit für diese Stadt ein.

Krusa
ist ein Ort im südlichen Dänemark und ist der Grenzübergang nach Deutschland.
Krusa bietet nicht viel mit seinen 1.600 Einwohnern, es hat ein paar kleinere Geschäfte und auch Restaurants sind zu finden. Durch Krusa verlaufen Fernwanderwege und -Radwege.

Sehenswürdigkeit
Flensburg, Ostseebad
Wasserleben, Badestelle
Kupfermühle

Anzeigen

FWSpass.de
Fahrrad + Wandern = Spass
www.fwspass.de

logo-fwspass

Empfehlungen

Fahrrad + Wandern = Spass
FWSpass.de
Instagram fwspass


© Copyright 2016 bei FWSpass.de, Ascheffel

Follow us:

Logo_Facebook
Instagram

Galerie FLENSBURG – KRUSA

WEITER ?

ÜBERSICHT FAHRRAD

Fahrrad

Fahrrad fahren ist in und wird weiter beliebter werden. Daher möchten wir auf diesen Seiten folgende Streckenbeschreibungen Ihnen vorschlagen.
Kurze und schnelle Strecken zwischen zwei Orten abseits der Bundesstraßen stellen wir Ihnen vor.


Grüne Linie = veröffentlicht
Blaue Linie = nicht veröffentlicht
Rote Linie = noch nicht abgefahren

A

AHRENSBURG

B

BAD BRAMSTEDT

Bad Segeberg → Neumünster via Rickling

BOIZENBURG → LAUENBURG

Bornhöved – Kiel über Löptin

Brunsbüttel – Glückstadt

E

Eckernförde – Kiel über Fähre Landwehr (kostenlos)

ECKERNFÖRDE – KIEL über Strande

Eckernförde – Rendsburg über Groß Wittensee

ECKERNFÖRDE – SCHLESWIG via Missunde

ELMSHORN – ITZEHOE

ELMSHORN – PINNEBERG

ELMSHORN → WEDEL

ETSCHRADWEG VINSCHGAUER RADWEG

F

FLENBURG – KAPPELN via Sterup

Flensburg – Krusa

Flensburg – Niebüll

Flensburg – Schleswig über Tarp

FRIEDRICHSTADT

Friedrichstadt → Heide

G

GADEBUSCH nach RATZEBURG

GLÜCKSTADT

GLÜCKSTADT → ELMSHORN

H

Hamburg-BERGEDORF – LAUENBURG via Geesthacht

HEIDE

Heide → Friedrichstadt

Heide → Itzehoe via Fähre Hochdonn

Heiligenhafen – Neustadt

HUSUM

I

ITZEHOE

ITZEHOE → ELMSHORN

Itzehoe → Heide via Fähre Hochdonn

K

KAPPELN

Kappeln – Eckernförde via Lindaunis

Kappeln – Schleswig via Süderbrarup

KIEL

Kiel – Bornhöved über Kirchbarkau

Kiel – Eckernförde über Fähre Landwehr (kostenlos)

Kiel – Eckernförde über Levensauer Hochbrücke

Kiel – Eckernförde über Strande

Kiel – Lütjenburg über Rastorf

Kiel – Lütjenburg über Schönkirchen

Kiel – Nortorf via Langwedel .

Kiel – Plön via Preetz und Kühren

Kiel – Plön via Rastorf und Preetz

Kiel – Preetz

Kiel – Rendsburg

Kiel – Schönberg

Kiel – Schönberger Strand über Laboe

Kiel – Strande und zurück

KRUSA

Krusa – Flensburg über Harrislee .

L

LAUENBURG

Lauenburg → Boizenburg .

Lauenburg → Hamburg-Bergedorf

Lauenburg → Ratzeburg

LECHRADWEG .

LÜBECK

LÜTJENBURG

Lütjenburg – Kiel über Schönkirchen

Lütjenburg – Schönberger Strand über Behrensdorf

M

Marne → Brunsbüttel .

MERAN – BOZEN – TRIENT – VERONA

MÖLLN

N

NEUMÜNSTER

Neumünster → Bad Segeberg via Rickling

Neumünster – Kiel über Bordesholm .

NEUSTADT → TRAVEMÜNDE

Niebüll – Flensburg

Niebüll – Tondern

NORDERSTEDT

Nortorf – Kiel via Langwedel

NORTORF → ITZEHOE

O

Oldenburg – Heiligenhafen via Kröß .

P

PINNEBERG → ELMSHORN

PLÖN

Plön – Kiel via Kühren und Preetz .

Plön – Kiel via Preetz und Rastorf

Preetz – Kiel

R

RATZEBURG

Ratzeburg nach Gadebusch .

Ratzeburg – Lauenburg

RENDSBURG

Rendsburg – Eckernförde über Sehestedt

Rendsburg – Kiel

S

SCHLESWIG

Schleswig – Flensburg über Tarp

Schleswig – Kappeln via Ulsnis

Schönberger Strand – Kiel über Laboe

Schönberger Strand – Lütjenburg über Behrensdorf

T

Tondern – Niebüll

TRAVEMÜNDE → LÜBECK

V

VINSCHGAUER RADWEG ETSCHRADWEG

W

Michael Rieck und Labrador-Hündin Lady mit Tretroller Yedoo, Model Trexx, sind am Ziel angekommen. Im Hintergrund ist der Lech zu sehen und sie stehen beim Lechfall in Füssen.
Michael Rieck und Labrador-Hündin Lady