RENDSBURG

Galerie:

 

Rendsburg
ist eine Stadt mit 28.000 Einwohnern an der Eider gelegen und damit am Nord-Ostsee-Kanal und auch am historischen Ochsenweg. Denn Rendsburg ist mitten in Schleswig-Holstein und somit auch an der Eisenbahnlinie nach Flensburg und Autobahn Richtung Dänemark.
Folgende Sehenswürdigkeiten gibt es zu entdecken: Das jüdische Museum, die Eisenbahnhochbrücke mit einer von acht Schwebefähren weltweit, die Nordmarkhalle von 1913 und die Nord Art auf dem Gelände der Kunst in der Carlshütte. Dazu gibt die jährlich statt findende NORLA als landwirtschaftliche Fach- und Verbrauchermesse.
Neben der Autobahn- und der Eisenbahnhochbrücke mit der Schwebefähre gibt es noch eine normale Fähre einen Fußgänger- und Radfahrertunnel und einen Kfz-Tunnel.
Siehe auch: Wikipedia

Sehenswertes

Essen + Trinken
alles

Museen
Historische Museum Rendsburg, Hohe Arsenal
Jüdisches Museum Rendsburg, Prinzessinstraße 7-8
Rendsburger Schiffahrtsarchiv, Königstraße 5

NordArt, internationale Kunstausstellung, Büdelsdorf

Nord-Ostsee-Kanal
Autobahnbrücke, Fähre, Fußgängertunnel und Kraftfahrstraßentunnel
Bank, „längste aktuell aufgebaute Sitzbank der Welt“
Eisenbahnhochbrücke mit Schwebefähre (diese ist derzeit nicht in Betrieb)
internationale Achter beim härtesten Rudermarathon der Welt
Kaiser-Wilhem-Kanal
meist befahrene künstliche Seeschifffahrtsstraße der Welt
Sektsteuer
kostenlose Fähren auf Kanälen
Sinnweg

Rendsburger Herbst

Shoppen
Hohe Straße
Königstraße
Schiffbrückenplatz

Werft
Lürssen-Kröger-Werft
Nobiskrug

 

P.S.: Und hier noch das Video als „Anreger“.

 

Fahrradtouren:

RENDSBURG – ECKERNFÖRDE über Sehestedt

RENDSBURG – KIEL über Westensee

Ferienstraße:

STADTLIEBE SH

Wandern:

JAKOBSWEG RENDSBURG – STAFSTEDT

Galerie:

 

GALERIE HERMANNSHÖHEN Etappe 4

 

GALERIE HERMANNSHÖHEN Etappe 3

 

Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Lengerich Canyon
Lengerich Canyon
Lengerich Canyon
Lengerich Kapelle
Bad Iburg
Bad Iburg
Bad Iburg
Bad Iburg
Bad Iburg
Bad Iburg
Bad Iburg
Bad Iburg
Bad Iburg
Bad Iburg
Bad Iburg
Bad Iburg
Bad Iburg
Bad Iburg
Bad Iburg

GALERIE HERMANNSHÖHEN Etappe 2

Und das Selbe noch einmal:

Bevergern
Bevergern
Bevergern
Bevergern
Bevergern
Bevergern

Bevergern
Bevergern
Bevergern
Bevergern
Bevergern
Nasse Dreieck Mittellandkanal
Riesenbeck
Riesenbeck
Riesenbeck
Ibbenbüren
Brochterbeck
Brochterbeck
Brochterbeck
Brochterbeck
Brochterbeck Kapelle
Brochterbeck Kapelle
Brochterbeck Kapelle
Brochterbeck Kapelle
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg
Tecklenburg

HERMANNSHÖHEN Etappe 6

WANDERN/hiking
FWSpass.de

HERMANNSHÖHEN Etappe 6 von
Bielefeld nach Detmold
Bielefeld, Oerlinghausen, Detmold

Start/begin: Borgholzhausen
Route:
Von Bielefeld verabschieden wir uns langsam und kommen an dem schönen Ort Oerlinghausen vorbei und gehen weiter Richtung Detmold. 22 km.
From Bielefeld, we say goodbye slowly and pass the beautiful place Oerlinghausen and continue towards Detmold. 22 km.
Ziel/finish: Detmold

Downloads: gpx-Datei für GPS-Geräte/Kartenprogramme von GPSies
pdf-Datei zum Download Hermannshöhen Etappe 6

Bielefeld 0 km
Fußweg; 100 m
„Dornberger Straße“; 300 m
„Am Johannisberg“; 500 m
Fußweg; 500 m
„Hochstraße“; 200 m
B 61 und Bahn unterqueren; 100 m
„Albrecht-Delius-Weg“; 50 m
„Artur-Ladebeck-Straße“ B 66 queren
„Obernstraße“; 30 m
„Waldhof“; 30 m
„Nebelswall“; 250 m
„Kreuzstraße“ queren
Fußweg; 60 m
„Am Sparrenberg“; 250 m
Fußweg
Sparrenburg
Fußweg „Promenade“ bis Brands Busch; 1.600 m
Fußweg; 350 m
Fußweg; 450 m
Fußweg „Promenade“; 700 m
„Bodelschwinghstraße“ queren
„Bodelschwinghstraße“; 200 m; 3 km

Bielefeld

Forstweg „Hermannsweg“; 2.100 m
L 788 queren; 5 km
Forstweg „Hermannsweg“; 900 m
Aussichtspunkt Eiserner Anton
Forstweg „Hermannsweg“; 2.200 m

A 2 überqueren; 9 km
„Lämershagener Straße“; 400 m
„Wandweg“; 1.650 m
„Wöstenfeldweg“; 100 m

Forstweg „Hermannsweg“; 900 m
„Schopke“; 100 m
Wanderweg; 250 m
L 751 unterqueren

Oerlinghausen 13 km
Wanderweg; 150 m
„Robert-Koch-Straße“ queren
Fußweg; 20 m
„Wehme“; 100 m
„Unter der Howe“; 100 m
„Niedernstraße“; 100 m
„Tönsbergstraße“; 200 m
„Auf dem Berge“; 50 m
„Kammweg – Herrmannsweg“; 700 m

Oerlinghausen

Forstweg „Hermannsweg“; 4.600 m
Bienenschmidt; 18 km
Forstweg „Hermannsweg“; 500 m
Wanderweg „Hermannsweg“; 2.350 m
K 5; 21 km

Forstweg „Hermannsweg“; 200 m
Wanderweg „Hermannsweg“; 350 m
„Quellenstraße“; 300 m
Wanderweg „Hermannsweg“; 300 m
L 758 queren; 22 km

Detmold

Ziel erreicht

Stand: Oktober 2017

Allzeit gut zu Fuß!

Ihr Michael Rieck

P.S.: Und hier noch ein Video als „Anreger“.

Stadtbeschreibung

Rheine kommt noch
ist
Siehe auch: Wikipedia

Sehenswürdigkeit
Kommt noch

Anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
FWSpass.de
Fahrrad + Wandern = Spass
www.fwspass.de
logo-fwspass


© Copyright 2017 bei FWSpass.de, Ascheffel

Follow us:

Logo_Facebook

Instagram


GALERIE HERMANNSHÖHEN Etappe 6

Galerie

Hermannshöhen
Hermannshöhen Gesamt
Weiter: Hermannshöhen 7

HERMANNSHÖHEN Etappe 5

WANDERN/hiking
FWSpass.de

HERMANNSHÖHEN Etappe 5 von
Borgholzhausen nach Bielefeld
Hermannsweg, Eggeweg, Borgholzhausen, Halle (Westf.), Bielefeld

Start/begin: Borgholzhausen
Route:
Eine sehr schön zu gehende Etappe, insbesondere der Abstieg in Bielefeld. 27 km.
A very nice stage, especially the descent in Bielefeld. 27 km.
Ziel/finish: Bielefeld

Downloads:
gpx-Datei für GPS-Geräte/Kartenprogramme von GPSies
pdf-Datei zum Download Hermannshöhen Etappe 5

Borgholzhausen 0 km
„Bahnhofstraße“ L 785; 50 m
„Freistraße“; 100 m
„Dr.-W.-Upmeyer-Straße“; 100 m
„Ravensberger Straße“; 500 m
„Barenbergweg“; 1.350 m

172 Borgholzhausen
Borgholzhausen

„Burg Ravensberg“; 250 m
Forstweg „Hermannsweg“; 350 m
Burg Ravensberg
Forstweg „Hermannsweg“; 500 m
„Clever Schlucht“ queren; 3 km

181 Burg Ravensberg
Borgholzhausen

Forstweg „Hermannsweg“; 2.450 m
„Hesseltal“ queren; 6 km
Forstweg „Hermannsweg“; 150 m
Forstweg „Hermannsweg“; 250 m
Forstweg „Hermannsweg“; 3.000 m

185 Clever Schlucht
Borgholzhausen

Halle (Westf.) 11 km
„Wertherstraße“; 1.000 m
L 782 unterqueren
„Hermannsweg“; 200 m
Forstweg „Hermannsweg“; 500 m
Aussichtspunkt Kaffeemühle
Forstweg „Hermannsweg“; 150 m

Halle

Forstweg „Hermannsweg“; 1.400 m
„Berghagen“; 250 m
„Grüner Weg; 600 m; 13 km
Forstweg „Hermannsweg“; 7.000 m
L 778 queren; 20 km

Forstweg „Hermannsweg“; 1.450 m
Aussichtspunkt Fermeldeturm Hünenburg; 22 km
Forstweg „Hermannsweg“; 2.100 m
Fußweg; 900 m
L 778 queren

Bielefeld

Bielefeld 27 km
Fußweg; 100 m
„Dornberger Straße“; 300 m
„Am Johannisberg“; 500 m
Fußweg; 500 m
„Hochstraße“; 200 m
B 61 und Bahn unterqueren; 100 m
„Albrecht-Delius-Weg“; 50 m
„Artur-Ladebeck-Straße“ B 66 queren
„Obernstraße“; 30 m
„Waldhof“; 30 m
„Nebelswall“; 250 m
„Kreuzstraße“ queren
Fußweg; 60 m
„Am Sparrenberg“; 250 m
Fußweg
Sparrenburg
Fußweg „Promenade“ bis Brands Busch; 1.600 m
Fußweg; 350 m
Fußweg; 450 m
Fußweg „Promenade“; 700 m
„Bodelschwinghstraße“ queren
„Bodelschwinghstraße“; 200 m; 30 km
Ziel erreicht

Bielefeld

Stand: Oktober 2017

Allzeit gut zu Fuß!

Ihr Michael Rieck

P.S.: Und hier noch ein Video als „Anreger“.

Stadtbeschreibung

Borgholzhausen
ist eine Stadt mit rund 8.800 Einwohnern und als sehenswerte Bauwerke hat dieser Ort die Kirche und weiter aus dem Ort heraus die Burg Ravensberg zu bieten. Die Kirche zeigt auch das Stadtzentrum an. Siehe auch: Wikipedia

Halle (Westfalen) kommt noch

Bielefeld kommt noch
ist
Siehe auch: Wikipedia

Sehenswürdigkeit
Burg Ravensberg
Halle
Wasserschloss
Bielefeld

Anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
FWSpass.de
Fahrrad + Wandern = Spass
www.fwspass.de
logo-fwspass


© Copyright 2017 bei FWSpass.de, Ascheffel

Follow us:

Logo_Facebook

Instagram


GALERIE HERMANNSHÖHEN Etappe 5

Galerie

Hermannshöhen
Hermannshöhen Gesamt
Weiter: Hermannshöhen 6

HERMANNSHÖHEN Etappe 4 von Bad Iburg nach Borgholzhausen

WANDERN/hiking
FWSpass.de

HERMANNSHÖHEN Etappe 4 von
Bad Iburg nach Borgholzhausen
Hermannsweg, Eggeweg, Bad Iburg, Borgholzhausen

Start/begin: Bad Iburg
Route:
Sehr schön geht es los in Bad Iburg und ohne viel aufsehend erregendes kommen wir dann in Borgholzhausen an. 23 km.
Very nice it starts in Bad Iburg and without much exciting exciting we arrive in Borgholzhausen. 23 km.
Ziel/finish: Borgholzhausen

Downloads:
gpx-Datei für GPS-Geräte/Kartenprogramme von GPSies
pdf-Datei zum Download Hermannshöhen Etappe 4

Bad Iburg 0 km
„Charlottenburger Ring“ B 51; 150 m
Charlottensee Richtung Schloß; 100 m
Fußweg zum Schloß; 250 m
„Schloß Iburg“; 150 m
„Schloßstraße“; 150 m
„Am Gografenhof“; 50 m
„Hagenberg“ bis Ende Wassertretstelle; 1.050 m

Bad Iburg

Forstweg „Hermannsweg“; 2.400 m; 3 km
Forstweg „Hermannsweg“; 1.250 m
„Höferweg“; 300 m; 4 km
Forstweg „Hermannsweg“; 350 m
Forstweg „Hermannsweg“; 3.400 m

Bad Iburg

K 347 queren
„Borgloher Straße“; 200 m
A 33 queren; 9 km
„Am Hüls“ bis Ende; 250 m
Forstweg „Hermannsweg“; 3.850 m

„Waldstraße“; 750 m
L 94 queren; 14 km
Forstweg „Rechenbergstraße“; 100 m
Forstweg „Noller Schlucht“ „Hermannsweg“; 2.200 m
Aussichtsturm; 16 km

Forstweg „Kammweg“ „Hermannsweg“; 4.750 m
„Peter-Eggermont-Straße“; 450 m
Forstweg „Hermannsweg“; 450 m
Aussichtsturm Luisenturm; 22 km
Wanderweg „Hermannsweg“; 1.100 m

167 Borgholzhausen
Borgholzhausen

Borgholzhausen 23 km
„Bahnhofstraße“ L 785; 50 m
„Freistraße“; 100 m
„Dr.-W.-Upmeyer-Straße“; 100 m
„Ravensberger Straße“; 500 m
„Barenbergweg“; 1.350 m

171 Borgholzhausen
Borgolzhausen

Stand: Oktober 2017

Allzeit gut zu Fuß!

Ihr Michael Rieck

P.S.: Und hier noch ein Video als „Anreger“.

Stadtbeschreibung

Bad Iburg
hat rund 10.500 Einwohner und ist ein Kneipp-Kurort. Das Schloss Bad Iburg ist das bekannteste Bauwerk der Stadt und thront oberhalb dieser. Außerdem sind auch hier einige sehr schöne alte Häuser erhalten. Siehe auch: Wikipedia

Borgholzhausen
ist eine Stadt mit rund 8.800 Einwohnern und als sehenswerte Bauwerke hat dieser Ort die Kirche und weiter aus dem Ort heraus die Burg Ravensberg zu bieten. Die Kirche zeigt auch das Stadtzentrum an. Siehe auch: Wikipedia

Sehenswürdigkeit
Schloss, Bad Iburg
Freilichtbühne, Borgholzhausen
Kirche, Borgholzhausen

Anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
FWSpass.de
Fahrrad + Wandern = Spass
www.fwspass.de
logo-fwspass


© Copyright 2017 bei FWSpass.de, Ascheffel

Follow us:

Logo_Facebook

Instagram


GALERIE HERMANNSHÖHEN Etappe 4

Galerie
Galerie 4

 

 

 

 


Hermannshöhen
Hermannshöhen Gesamt
Weiter: Hermannshöhen 5

HERMANNSHÖHEN Etappe 3 von Tecklenburg nach Bad Iburg

WANDERN/hiking
FWSpass.de

HERMANNSHÖHEN Etappe 3 von
Tecklenburg nach Bad Iburg
Hermannsweg, Eggeweg, Tecklenburg, Bad Iburg

Start/begin: Tecklenburg
Route:
Der Weg führt erst einmal an einen Canyon vorbei, bis er in Bad Iburg direkt am Schloss wieder heraus kommt. 21 km.
The path leads past a canyon until it comes out in Bad Iburg directly at the castle. 21 km.
Ziel/finish: Bad Iburg

Downloads:
gpx-Datei für GPS-Geräte/Kartenprogramme von GPSies
pdf-Datei zum Download Hermannshöhen Etappe 3

Tecklenburg 0 km
„Tannenweg“; 200 m
„Am Weingarten“ L 504; 500 m
„Meesenhof“; 250 m
Fußweg; 150 m
„Krummacherstraße“; 100 m
„Landrat-Schultz-Straße“; 100 m
„Wellenberg“; 100 m
„Bahnhofstraße“ L 504; 200 m
„Bahnhofstraße“ L 597; 50 m
„Am Himmelreich“; 250 m
„Bodelschwinghweg“ queren
Wanderweg; 250 m
„Königstraße“ queren
Feldweg „Wolfsmühlenweg“ durch Teiche; 350 m; 1 km

Tecklenburg

Forstweg; 1.250 m
L 504; 200 m
A 1 unterqueren; 3 km
Forstweg „Hermannsweg“; 700 m
Aussichtspunkt Canyon

Lengerich Canyon

Forstweg „Hermannsweg“; 350 m
Aussichtspunkt
Forstweg „Hermannsweg“; 400 m
„Am Kleeberg“ queren; 4 km
Forstweg „Hermannsweg“; 600 m

Lengerich Kapelle

„Stapenhorststraße“ queren; 5 km
Forstweg „Hermannsweg“; 1.200 m
L 589 queren; 6 km
Forstweg „Hermannsweg“; 250 m
Wanderweg; 300 m

L 555 queren; 7 km
Wanderweg; 750 m
Forstweg; 1.750 m
Wanderweg; 200 m
Forstweg; 950 m

K 32 queren; 11 km
Forstweg „Hermannsweg“; 3.600 m
K 32 queren; 15 km
Forstweg „Hermannsweg“; 900 m
Forstweg „Hermannsweg“; 4.250 m

Bad Iburg

Bad Iburg 21 km
„Charlottenburger Ring“ B 51; 150 m
Charlottensee Richtung Schloß; 100 m
Fußweg zum Schloß; 250 m
„Schloß Iburg“; 150 m
„Schloßstraße“; 150 m
„Am Gografenhof“; 50 m
„Hagenberg“ bis Ende Wassertretstelle; 1.050 m

Bad Iburg

Stand: Oktober 2017

Allzeit gut zu Fuß!

Ihr Michael Rieck

P.S.: Und hier noch ein Video als „Anreger“.

Stadtbeschreibung

Tecklenburg
ist eine Stadt mit rund 9.000 Einwohnern. Diese Stadt, Tecklenburg, hat insbesondere sehr viele alte Bauten erhalten. Das heißt der Stadtkern hat insbesondere viele alte Häuser. Somit wird Tecklenburg auch gerne mit Rothenburg ob der Tauber verglichen und als die westfälische Variante bezeichnet. Wikipedia

Bad Iburg
hat rund 10.500 Einwohner und ist ein Kneipp-Kurort. Das Schloss Bad Iburg ist das bekannteste Bauwerk der Stadt und thront oberhalb dieser. Außerdem sind auch hier einige sehr schöne alte Häuser erhalten. Siehe auch: Wikipedia

Sehenswürdigkeit
Tecklenburg, Münsterlandblick
Lengerich, Canyon
Bad Iburg, Schloss

Anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
FWSpass.de
Fahrrad + Wandern = Spass
www.fwspass.de
logo-fwspass


© Copyright 2017 bei FWSpass.de, Ascheffel

Follow us:

Logo_Facebook

Instagram


GALERIE HERMANNSHÖHEN Etappe 3

Galerie
Galerie 3

 

 

 

 


Hermannshöhen
Hermannshöhen Gesamt
Weiter: Hermannshöhen 4

 

 

 

 

 


Eine Kurzgeschichte zum Lesen:
WIWP Was ist wo passiert? Ein Kurzkrimi. Hermannshöhen Etappe 3 von Tecklenburg nach Bad Iburg

HERMANNSHÖHEN Etappe 2 von Bevergern nach Tecklenburg

WANDERN/hiking
FWSpass.de

HERMANNSHÖHEN Etappe 2 von
Bevergern via Brochterbeck nach Tecklenburg
Hermannsweg, Eggeweg, Bevergern, Hörstel, Brochterbeck, Tecklenburg

Start/begin: Bevergern
Route:
Jetzt beginnt der Höhenweg langsam. Es geht die ersten paar Meter hinauf, bis es am Zielort normal ist. Auf den Kamm entlang zu gehen. 22 km.
Now the trail starts slowly. It goes up the first few meters until it is normal at the destination. To go along the ridge. 22 km.
Ziel/finish: Tecklenburg

Downloads:
gpx-Datei für GPS-Geräte/Kartenprogramme von GPSies
pdf-Datei zum Download Hermannshöhen Etappe 2

Bevergern 0 km
Feldweg an Bevergerner Au; 700 m
Wanderweg; 1.050 m
„Stüwwestraße“ queren
Wanderweg; 200 m
Wanderweg; 100 m
„Papenhoek“ bis Ende; 150 m
„Lange Straße“ und 2.; 100 m
„Mühlenpättken“ Fußweg; 150 m
Fußweg „Im Hagen; 350 m
Fußweg „Allee“; 200 m
„Holtkamp“ queren
Fußweg „Allee“; 150 m
„Allee“ bis Ende; 100 m
„Westfalenstraße“; 150 m
Schleusen queren; 1 km
„Westfalenstraße“ und 3.; 500 m

Bevergern

Forstweg bis Brücke über Kanal; 1.500 m
Brücke; 250 m;
Forstweg „Hermannsweg“; 2.200 m; 6 km

Riesenbeck

Forstweg „Hermannsweg“; 2.100 m; 8 km
K 3 queren
Forstweg „Hermannsweg“; 3.300 m; 11 km
B 219 queren
Forstweg „Hermannsweg“; 1.000 m; 12 km

Forstweg „Hermannsweg“; 2.500 m; 15 km
Forstweg „Hermannsweg“; 1.100 m

Brochterbeck 16 km
„Zu den Klippen“; 250 m
„Im Bocketal“ K 24; 250 m
Forstweg; 200 m

Brochterbeck

Forstweg „Hermannsweg“ bis Kapelle; 500 m
Forstweg „Hermannsweg“; 3.300 m
Forstweg „Hermannsweg“; 200 m

Brochterbeck Kapelle

Tecklenburg 22 km
„Tannenweg“; 200 m
„Am Weingarten“ L 504; 500 m
„Meesenhof“; 250 m
Fußweg; 150 m
„Krummacherstraße“; 100 m
„Landrat-Schultz-Straße“; 100 m
„Wellenberg“; 100 m
„Bahnhofstraße“ L 504; 200 m
„Bahnhofstraße“ L 597; 50 m
„Am Himmelreich“; 250 m
„Bodelschwinghweg“ queren
Wanderweg; 250 m
„Königstraße“ queren
Feldweg „Wolfsmühlenweg“ durch Teiche; 350 m; 23 km

Tecklenburg

Stand: Oktober 2017

Allzeit gut zu Fuß!

Ihr Michael Rieck

P.S.: Und hier noch ein Video als „Anreger“.

Stadtbeschreibung

Bevergern
ist ein Ort mit rund 4.300 Einwohnern. Ein sehr hübscher Ort, der mit einem Bach, einer wunderschönen Kirche, einer Mühle und einer Allee aufwarten kann, sowie dem Dortmund-Ems-Kanal. Und nicht zu vergessen das Nasse Dreieck, denn hier beginnt auch der Mittellandkanal.
Siehe auch: Wikipedia

Tecklenburg
ist eine Stadt mit rund 9.000 Einwohnern. Diese Stadt, Tecklenburg, hat insbesondere sehr viele alte Bauten erhalten. Das heißt der Stadtkern hat insbesondere viele alte Häuser. Somit wird Tecklenburg auch gerne mit Rothenburg ob der Tauber verglichen und als die westfälische Variante bezeichnet. Wikipedia

Sehenswürdigkeit
Nasse Dreieck
Brochterbeck, Kapelle
Tecklenburg, die Aussicht, Münsterlandblick

Anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
FWSpass.de
Fahrrad + Wandern = Spass
www.fwspass.de
logo-fwspass


© Copyright 2017 bei FWSpass.de, Ascheffel

Follow us:

Logo_Facebook

Instagram


GALERIE HERMANNSHÖHEN Etappe 2

Galerie
Galerie 2

 

 

 

 


Hermannshöhen
Hermannshöhen Gesamt
Weiter: Hermannshöhen 3

HERMANNSHÖHEN Etappe 1 von Rheine nach Bevergern

WANDERN/hiking
FWSpass.de

HERMANNSHÖHEN Etappe 1 von
Rheine via Gellendorf, Heine und Venker nach Bevergern
Rheine, Hermannsweg, Eggeweg, Gellendorf, Heine, Venker, Bevergern

Start/begin: Rheine
Route:
Eine sehr schöne und einfach zu gehende Tour oder wenn jemand es sagen möchte „Spaziergang“. Startpunkt ist der Bahnhof von Rheine, nach einem Stadtgang folgt der Weg der Ems um diese dann zu queren und weiter geht es durch Wälder und Felder. Immer auf dem selben Niveau, bis der Zielort Bevergern erreicht ist. 17 km.
A very nice and easy to go tour or if someone would like to say „walk“. Starting point is the railway station of Rheine, after a city walk follows the path of the Ems to then cross this and then it goes through forests and fields. Always at the same level until the destination Bevergern is reached. 17 km.
Ziel/finish: Bevergern

Downloads:
gpx-Datei für GPS-Geräte/Kartenprogramme von GPSies
pdf-Datei zum Download Hermannshöhen Etappe 1

Rheine 0 km
„Am Hauptbahnhofe“ südöstliche Richtung
„Otto-Bergmeyer-Straße“; 100 m
„Kardinal-Garden-Ring“ queren
„Matthiasstraße“; 200 m
„Emsstraße“ bis zur Nepomukbrücke über die Ems; 400 m
„Milchstraße“ vor der Brücke herunter zur Ems
an der Ems entlang, flußaufwärts; 200 m
„Kardinal-Garden-Ring“ unterqueren
an der Ems bis Bahnbrücke; 1.350 m
vor der Brücke; 20 m
Treppe hoch
„Soldatenbrücke“ die Ems queren; 100 m
Fuß- und Radweg; 500 m

Rheine

Gellendorf 4 km
„Elter Straße“ B 475; 70 m
„Sandhövelstraße“; 350 m
„Heidackerstraße“ bis Ende; 300 m
„Dionysiusstraße“ queren
Wanderweg; 500 m
„Im Ossenpohl“; 50 m
„Schwarzer Weg“ queren
„Im Ossenpohl“; 100 m

Wanderweg; 350 m
Wanderweg; 150 m
Forstweg bis 2.; 350 m
Forstweg bis 5er-Kreuzung; 500 m
Forstweg; 700 m

Feldweg; 350 m; 7 km
Wanderweg; 300 m
Feldweg; 800 m

Heine 8,5 km
„Milkeweg“; 350 m
„Engbertsweg“; 400 m
„Heiner Heide“; 100 m
„Heiner Landstraße“ queren

Venker 9,5 km
„Gottkenweg“ bis 2.; 450 m
Feldweg; 400 m
Forstweg bis 2. Kreuzung; 1.000 m

Forstweg bis Ende; 2.750 m
„Surenberger Damm“; 1.000 m
Feldweg; 400 m

Bevergern 17 km
Feldweg an Bevergerner Aa; 700 m
Wanderweg; 1.050 m
„Stüwwestraße“ queren
Wanderweg; 200 m
Wanderweg; 100 m
„Papenhoek“ bis Ende; 150 m
„Lange Straße“ und 2.; 100 m
„Mühlenpättken“ Fußweg; 150 m
Fußweg „Im Hagen; 350 m
Fußweg „Allee“; 200 m
„Holtkamp“ queren
Fußweg „Allee“; 150 m
„Allee“ bis Ende; 100 m
„Westfalenstraße“; 150 m
Schleusen queren; 18 km
„Westfalenstraße“ und 3.; 500 m

Bevergern

Stand: Oktober 2017

Allzeit gut zu Fuß!

Ihr Michael Rieck

P.S.: Und hier noch ein Video als „Anreger“.

Stadtbeschreibung

Rheine
ist eine sehr schöne Stadt in Nordrhein-Westfalen, an der Ems gelegen und hat rund 75.000 Einwohner. Als besonders sehenswert ist das Kloster Bentlage und die dazugehörige Saline Gottesgabe zu empfehlen, rund 3,5 km vom Bahnhof in nördliche Richtung der Ems folgend.
Siehe auch: Wikipedia

Bevergern
ist ein Ort mit rund 4.300 Einwohnern. Ein sehr hübscher Ort, der mit einem Bach, einer wunderschönen Kirche, einer Mühle und einer Allee aufwarten kann, sowie dem Dortmund-Ems-Kanal. Und nicht zu vergessen das Nasse Dreieck, denn hier beginnt auch der Mittellandkanal.
Siehe auch: Wikipedia

Sehenswürdigkeit
Kloster Bentlage
Saline Gottesgabe
Nasse Dreieck

Anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
FWSpass.de
Fahrrad + Wandern = Spass
www.fwspass.de
logo-fwspass


© Copyright 2017 bei FWSpass.de, Ascheffel

Follow us:

Logo_Facebook

Instagram


GALERIE HERMANNSHÖHEN Etappe 1

Galerie

Hermannshöhen
Hermannshöhen Gesamt
Hermannshöhen 2