Kategorien
Fahrrad

Galerie NORDERSTEDT → AHRENSBURG

Galerie:


P.S.: Und hier noch das Video als „Anreger“.

Galerie:

Empfehlungen, kostenlose Werbung:

Eine Tour von
Städte SH

◄ ►

Fahrrad + Wandern = Spass
FWSpass.de
Instagram fwspass

◄ ►


Etappe NORDERSTEDT → AHRENSBURG

Übersicht FERIENSTRASSEN

Kategorien
Stadt Wandern

Galerie 2 WEIHNACHTSMÄRKTE Hamburg

Galerie

2018 + 2017

P.S.: Und hier noch das Video als „Anreger“.

Galerie:

2018 + 2017

Kartenausschnitt von Hamburg: Google Maps

Das sind die Weihnachtsmärkte, die wir besucht haben.

Kategorien
Stadt

Galerie OHLSDORF Große Runde

Galerie:


P.S.: Und hier noch ein Video als „Anreger“. kommt alternativ:

Galerie:

Empfehlungen, kostenlose Werbung:

Fahrrad + Wandern = Spass
FWSpass.de
Instagram fwspass

◄ ►


Etappe OHLSDORF Hamburg PARKFRIEDHOF Große Runde

Kategorien
Stadt

OHLSDORF Hamburg PARKFRIEDHOF Große Runde

STADT/city
FWSpass.de Hamburg

OHLSDORF PARKFRIEDHOF Große Runde
Hamburg, Ohlsdorf, Friedhof, Parkfriedhof
Nordteich und Stiller Weg
Ohlsdorfer Friedhof – der größte Parkfriedhof der Welt

Start/begin: Hamburg, Ohlsdorf, Haupteingang
Route: Es ist eine sehr schöne Runde zu laufen. Bei dieser haben wir eine Menge zu schauen. Es gibt rechts und links Grabanlagen, bei denen wir aus dem Staunen nicht heraus kamen. So vergeht doch sehr viel Zeit und sieht dabei viel. Es ist ein Parkfriedhof der die Menschen einlädt hier doch etwas zu verweilen. Also, anschauen.
It’s a nice lap to run. We have a lot to look at. There are tombs on the right and left, where we did not come out of amazement. So it takes a lot of time and sees a lot. It is a park cemetery that invites people to stay here for a while. So, look.
Ziel/finish: Hamburg, Ohlsdorf, Haupteingang

Start
Strecke: Große Runde Friedhof Parkfriedhof Ohlsdorf Hamburg 10,4 km ↑ 81 m ↓ 78 m
Dauer: 5 Stunden und 0 Min.
Schwierigkeit: keine
Sehenwürdigkeiten: viel 

Downloads:
gpx-Datei für GPS-Geräte/Kartenprogramme von GPSies
pdf-Datei zum Download: OHLSDORF Hamburg PARKFRIEDHOF Große Runde

Google Maps

Siehe auch: Hamburger Friedhöfe Ohlsdorf

Ein wichtiger Ort, der für Besucher der Hansestadt, ist dieser Parkfriedhof und zwar ist es der größte der Welt. Und das was die meisten Besucher sehen wollen, sind natürlich die Gräber der Prominenten, die Mausoleen und natürlich Engel.

Die Engel stammen zu einer großen Anzahl aus dem Hause WMF. Sie waren von 1900 bis 1935 sehr stark gefragt.

1,4 Millionen Menschen wurden bisher hier beigesetzt und jedes Jahr kommen 4.700 dazu.

19 Mausoleen und zahlreiche Denkmalschutz würdige Grabmale für die sie eine Patenschaft übernehmen können.

389 Hektar Gesamtfläche mit 17 Kilometer Straßennetz und zwei Buslinien mit zusammen 22 Haltestellen ist dieser Parkfriedhof groß.
Dass bedeutet, sie können mit ihrem privaten Auto, aber auch Fahrrad, diesen Friedhof auf den Fahrbahnen benutzen.

Auf den Friedhöfen hat sich jeder der Würde des Ortes entsprechend zu verhalten.
Tiere, ausgenommen Führhunde für Blinde, auf die Friedhöfe mitzubringen ist untersagt.

Haupteingang 0 km

↑ Start
↑ „Cordesallee“; 80 m; bis links die Christusstatue zu sehen ist

← Weg; 100 m; Gedächtnisfriedhof
→ Weg; 35 m und zurück;
Ida Ehre, Gustaf Gründgens
→ Weg; 50 m; bis zur Statue

↑ Weg; 70 m; bis Rondell
↑ Weg; 20 m
← Weg; 20 m

→ Weg; 60 m, bis zum 3. Weg
← Weg; 130 m, bis Kapelle
↑ „Kapellenstraße“ queren

↑ Weg; 90 m, bis „Nebenallee“ 2. Weg; am Denkmal der „Zuerstbeerdigten von 1877“ vorbei
← Weg; 230 m bis zum Mahnmal für die Opfer der NS-Verfolgung
→ Weg; 50 m bis „Talstraße“
und das Bestattungsforum oder Krematorium beherbergt Kolumbarium, Urnenkrypta

→ „Talstraße“ 220 m
↑ Weg; 180 m bis 3. Weg
← Weg; 150 m bis Kapelle 8
mit Kolumbarium

→ Weg; 50 m bis „Westring“
↑ „Westring“ 40 m
→ Weg; 140 m bis Ende; an der ersten Stelle der anonymen Urnen-Beisetzungen

← Weg; 60 m; „Stiller Weg“
← Weg; 40 m
← Weg; 180 m bis 4. Weg;
am Mausoleum Riedemann vorbei

→ Weg; 190 m bis 5. Weg
← Weg; 50 m bis „Westring“
→ „Westring“ 240 m bis Kapelle;
hier sind auf der linken Seite einige Mausoleen zu sehen.

Friedhof Ohlsdorf Hamburg Parkfriedhof Ohlsdorfer
Friedhof Ohlsdorf Hamburg Parkfriedhof Ohlsdorfer

↑ Kapelle hinter dieser
→ die Kapelle rechts lassen bis 2. Weg
← Weg; 250 m bis 6. Weg und rechts die
Mausoleen von Olendorff

← Weg; 60 m
→ Weg; 60 m
← Weg; 10 m

→ Weg; 60 m bis zum Grab Hans Albers, rechts
← Weg; 40 m bis 2. Weg
← Weg; 20 m

→ Weg; 70 m bis 2. Weg
← Weg; 20 m
← Weg; 80 m bis Ende, 3. Weg

Friedhof Ohlsdorf Hamburg Parkfriedhof Ohlsdorfer
Friedhof Ohlsdorf Hamburg Parkfriedhof Ohlsdorfer https://www.instagram.com/p/B47NZROIqp-/

→ Weg; 60 m
← Weg; 40 m bis 2. Weg
→ Weg; 210 m bis „Ostring“
links ist Stein von „Heerlein August Stift“

→ „Ostring“ 20 m
← Weg; 460 m bis „Linnestraße“
↑ „Linnestraße“ queren

↑ Weg; 60 m Kapelle 9 links lassen
→ Weg; 60 m
← Weg; 280 m

↑ Inselkanal überqueren
↑ Weg; 90 m bis 3. Weg
← Weg; 60 m

→ Weg; 130 m
Gedenkstätte der Sturmflutopfer von 1962
↑ Weg; 90 m
→ Weg; 70 m

← Weg; 100 m bis „Kirschenallee“
↑ „Kirschenallee“ queren
↑ Weg; 130 m
Mahnmal für die Bombenopfer

↑ Weg; 130 m
→ „Eichenallee“ 170 m bis Kapelle 13
↑ „Eichenallee“ 130 m bis 3. Weg

→ Weg; 130 m bis Rondell
↑ Weg; 130 m bis „Kirschenallee“
← „Kirschenallee“ 30 m

→ Weg; 90 m bis Kapelle 12
← „Eichenallee“ 30 m
→ „Eichenallee“ 50 m Kapelle bleibt rechts

↑ Weg; 160 m bis „Lärchenallee“
→ „Lärchenallee“ 120 m bis 2. Weg
→ Weg; 120 m

← Weg; 30 m
→ Weg; 80 m
← Weg; 80 m

→ „Lärchenallee“ 60 m bis Grabmal-Freilichtmuseum
← Weg; 40 m
→ Weg; 140 m

Friedhof Ohlsdorf Hamburg Parkfriedhof Ohlsdorfer
Friedhof Ohlsdorf Hamburg Parkfriedhof Ohlsdorfer https://www.instagram.com/p/CEPI_0RoJsT/

← Weg; 480 m
→ Weg; 100 m bis 2. Weg
← Weg; 100 m bis Kapelle 10

← Weg; 120 m rechts ist Kapelle 10
↑ „Südallee“ queren
↑ Weg; 70 m

← Weg; 150 m bis Ende
rechts ist Erinnerungsspirale Garten der Frauen
→ Weg; 40 m
← Weg; 20 m

→ Weg; 100 m bis 3. Weg und das
Mausoleum Trumm
← Weg; 130 m bis „Waldstraße“
→ „Waldstraße“ 40 m

← Weg; 10 m
Mausoleum Stupakoff
← Weg; 270 m an „Waldstraße“
← Weg; 130 m an „Cordesallee“ bis Wasserturm

Friedhof Ohlsdorf Hamburg Parkfriedhof Ohlsdorfer
Friedhof Ohlsdorf Hamburg Parkfriedhof Ohlsdorfer

→ Weg; 100 m
→ Weg; 5 m
← Weg; 80 m

← „Oberstraße“ 50 m bis 2. Weg
→ Weg; 200 m bis 4. Weg
← Weg; 10 m

→ Weg; 100 m
→ Weg; 20 m bis „Ringstraße“
← Weg; 100 m an „Ringstraße“

→ Weg; 110 m
↑ Rondell Hanseatische Kampfgenossen
↑ Weg; 80 m

← Weg; 20 m
→ Weg; 50 m bis 2. Weg
→ Weg; 100 m Rosenhain zum Cordesdenkmal

Friedhof Ohlsdorf Hamburg Parkfriedhof Ohlsdorfer
Friedhof Ohlsdorf Hamburg Parkfriedhof Ohlsdorfer

↑ Weg; 100 m Rosengarten
← Weg; 90 m bis 5. Weg
← Weg; 50 m

↑ Rondell Revier Blutbuche Polizei
↑ Weg; 100 m bis Ehrenhain Hamburger Widerstandskämpfer
→ Weg; 40 m

→ Weg; 30 m
→ „Bergstraße“ 50 m bis links Friedhofsmuseum
↑ „Bergstraße“ 20 m

Friedhof Ohlsdorf Hamburg Parkfriedhof Ohlsdorfer
Friedhof Ohlsdorf Hamburg Parkfriedhof Ohlsdorfer

← „Cordesallee“ 20 m
Ziel erreicht

Stand: Oktober 2017

Allzeit gut zu Fuß!

Ihr Michael-Arthur Rieck

P.S.: Und hier noch ein Video als „Anreger“.

Anzeigen

FWSpass.de

Anzeige FWSpass.de Fahrrad + Wandern = Spass
Anzeige FWSpass.de

Empfehlungen

Fahrrad + Wandern = Spass
FWSpass.de
Instagram fwspass

◄ ►


© Copyright 2017 bei FWSpass.de, Ascheffel


Follow us:


Galerie OHLSDORF Große Runde

weiter

OHLSDORF I

OHLSDORF II

OHLSDORF III

Übersicht HAMBURG

Übersicht STADT


Friedhof Ohlsdorf Hamburg Parkfriedhof Ohlsdorfer
Friedhof Ohlsdorf Hamburg Parkfriedhof Ohlsdorfer
Kategorien
Stadt Wandern

WEIHNACHTSMÄRKTE

BASTHORSTBOSSEEBOVENAUGETTORF
GLÜCKSBURGGUT
AUGUSTENHOF
GUT
BASTHORST
GUT BOSSEE
GUT
STEINWEHR
GUT
STOCKSEEHOF
HAMBURGHH
SANTA PAULI
HIMBEERHOF
STEINWEHR
KIEL LOUISENLUND LÜBECK
NEUMÜNSTEROSDORFPROBSTEIERHAGENSCHLOSS
GLÜCKSBURG
SCHLOSS
HAGEN
STOCKSEETÖNNING
TONDERN in
Dänemark
WANDERUP
WEIHNACHTSDORF
WESTENSEE

Das sind die Weihnachtsmärkte, die wir besucht haben.
Grüner Tannenbaum = besucht.
Blauer Tannenbaum = besucht, wird demnächst hier veröffentlicht.
Roter Tannenbaum = wird noch besucht.

BASTHORST
siehe Gut Basthorst

BOSSEE
siehe Gut Bossee

BOVENAU
siehe Gut Steinwehr

GETTORF
siehe Gut Augustenhof

GLÜCKSBURG
siehe Schloss Glücksburg

GUT AUGUSTENHOF

Öffnungszeiten 2019
Am 1., 2. und 3. Adventswochenende von 10 bis 17 Uhr
Parken und Eintritt frei

ist ein kleiner Weihnachtsmarkt in der Nähe von Kiel und immer eine Anreise wert. Da hier nur kleine Händler ihre Ware anbieten, die zum großen Anteil auch mit der Hand gearbeitet wurde. So erzählte uns eine Händlerin dort, dass Sie morgens bereits sehr früh wach war und etwas vorgefertigt hatte, um dann die Feinarbeit dort zu erledigen und nun war dieser Artikel wieder vorrätig. Darüber hinaus ist dieser Weihnachtsmarkt sehr beliebt zum Weihnachtsbaum kauf, denn diese werden hier groß gezogen. Und wer Lust hat kann eine Fahrt mit dem Traktor machen. Ein sehr schöner Weihnachtsmarkt!
Galerie GUT AUGUSTENHOF

GUT BASTHORST

Öffnungszeiten 2019
An allen Adventswochenenden, von Fr.-So.,
sowie vorweihnachtlicher Basar am letzten Novemberwochenende,
vom 22.-24.11.2019, von 11 bis 19 Uhr.
Parken frei und Eintritt 6,- Euro, Kinder unter 16 Jahren frei.

ist eine schöne und große Anlage. Nachdem der Parkplatz eingenommen wurde und der Eintritt gelöst wurde, kommen sofort die ersten Stände auf einen zu. So geht es immer wieder auf diesem Gut, es sind zahlreiche Wege zu gehen und immer wieder finden wir neue Stände mit zum Teil selbstgemachten Artikeln. Ein sehr schöner und großer Weihnachtsmarkt. Besonders am Abend, wenn die beleuchteten Wasserspiele tätig sind, ist dieser Markt einen Besuch wert. Sehr schön!
Galerie GUT BASTHORST

GUT BOSSEE

Öffnungszeiten 2019
14./15. und 21./22. Dezember 2019

von 11 – 16 Uhr
Parken 2,- Euro und Eintritt frei.

ist ein historischer Weihnachtsmarkt vor einem wunderschönen Anwesen. Es gibt für jeden etwas mit dabei, egal ob für klein oder groß. Zum Beispiel können die kleinen hier Reiten, während die großen beim Hundetraining zu schauen. Darüber hinaus gibt es hier noch einige handverlesene Künstler im ehemaligen Kuhstall zu entdecken. Und es gibt köstliches vom Wild, zubereitet über dem offenem Feuer. Oder aber eben auch für Zuhause zu kaufen, aus dem Wild-Hofladen. Dazu werden auch Kutschfahrten zum eigenen Weihnachtsbaum, der dann selbst geschlagen werden kann, angeboten. Ein sehr schöner Weihnachtsmarkt!
Galerie GUT BOSSEE

GUT STEINWEHR

Öffnungszeiten 2019
macht leider 2019 eine Pause.
hat einen immer wieder schönen Weihnachtsmarkt zu bieten. In drei Hallen kann gestöbert werden und draußen geht es weiter. Auch der Weihnachtsbaum kann hier erworben werden. Überwiegend sind es kleine Standbetreiber die hier ihr Kunsthandwerk anbieten. Und somit vergeht auch hier mal wieder schnell die Zeit. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt, so gibt es deftiges aus der Küche und natürlich Kaffee und Kuchen wollen verspeist werden. Ein schöner Weihnachtsmarkt!
Galerie GUT STEINWEHR

GUT STOCKSEEHOF

Öffnungszeiten 2019
30. November – 15. Dezember 2019
11:00 – 18:00 Uhr
Eintritt Mo. – Fr. 3,- & Sa/So 6,-
Kinder und Jugendliche bis 16 Jahren Eintritt frei
Parken frei.

Ein sehr schöner Markt, der mitten auf dem Lande zu erreichen ist. Mit ausreichend Parkplätzen und entsprechend Personal, welches einen einweist oder aber auch sonst zur Seite steht. Danach geht es einen kleinen Fußweg entlang und schon steht man an der Kasse. Weiter geht es auf das Gelände und schon ist der erste Verkaufsstand sofort erreicht. Überwiegend sind es Wiederverkäufer, d.h. normale Händler, die hier einen Stand betreiben. Aber langweilig wird es hier nicht. Überall gibt es etwas zu schauen und so gehen schnell 2 Stunden oder noch mehr für diesen großen und schönen Markt  dahin. Siehe auch das Video:
Galerie GUT STOCKSEEHOF

HAMBURG

Öffnungszeiten 2019

RATHAUSMARKT
25. November – 23. Dezember 2019
täglich 11 Uhr – 21 Uhr, Fr. und Sa. bis 22 Uhr

JUNGFERNSTIEG
25. November bis 30. Dezember 2019
(24. und 25. Dezember geschlossen)
täglich 11 Uhr – 21 Uhr
Fr. und Sa. 11 Uhr bis 22 Uhr
Gastronomie bis 23 Uhr

GÄNSEMARKT
25. November bis 23. Dezember 2019
täglich 11 – 21 Uhr
Gastronomie bis 23 Uhr

FLEETINSEL
25. November bis 23. Dezember 2019
täglich 12 bis 21 Uhr Gastronomie auslaufend

GERHART-HAUPTMANN-PLATZ
25. November bis 30. Dezember 2019
(25. Dezember geschlossen)
täglich 10 – 23 Uhr, Kunsthandwerk 10 – 21 Uhr

SPITALERSTRASSE
25. November bis 30. Dezember 2019
(25. Dezember geschlossen)
täglich 10 – 23 Uhr, Kunsthandwerk 10 – 21 Uhr

ST. PETRI
25. November bis 30. Dezember 2019
täglich von 10:30 – 21 Uhr, Gastronomie bis 23 Uhr

in Hamburg haben wir die folgenden Weihnachtsmärkte besucht, Rathausmarkt (der historische von Roncalli), Jungfernstieg (mit den weißen Pagodenzelten), Gänsemarkt (ein schöner Markt), Fleetinsel (der Maritime), Gerhart-Hauptmann-Platz (der Nostalgische), Spitalerstraße (der Festliche), St. Petri (mit dem Märchenwald) und SANTA PAULI (sexy & frivol) auf St. Pauli (ab 18!). Die schönsten Märkte sind nach unserer Meinung der auf dem Rathausmarkt, dieser Markt ist wunderschön und historisch aufgebaut, hier gibt es vieles zu entdecken. Und SANTA PAULI auf St. Pauli ist einen Besuch wert, zum Teil erst ab 18 Jahren! Ein wunderschöner Weihnachtsmarkt! Ein herrliche Bereicherung für Hamburg!
Galerie HAMBURG

SANTA PAULI auf St. Pauli in Hamburg
Öffnungszeiten 2019
18. November 2019 bis 23. Dezember 2019
Mo. – Mi. 16 – 23 Uhr, Do. 16 – 24 Uhr
Fr. – Sa. 13 – 1 Uhr, So. 13 – 23 Uhr
Teilweise nur ab 18 Jahren!
Am 24. November bleibt der Weihnachtsmarkt wegen Totensonntag geschlossen.

HIMBEERHOF STEINWEHR
siehe Gut Steinwehr

KIEL

Öffnungszeiten 2019
RATHAUSPLATZ
25. November 2019 bis 23. Dezember 2019
Mo. – Do., 11 – 21 Uhr
Fr. – Sa., 11 – 22 Uhr, So. 11 – 21 Uhr
PUMPE
1. Adventswochenende 2019
von Fr. dem 29. November bis Mo. 2. Dezember

Fr 13 – 19 Uhr, Sa 10 – 19 Uhr, So + Mo 10 – 18 Uhr
Eintritt € 2,–, Kinder frei

hier besuchten wir den Weihnachtsmarkt in der Pumpe und den Weihnachtsmarkt auf dem Rathausplatz. In der Pumpe, Haßstraße 22, (das Gebäude war, ist schon viele Jahrzehnte her,  mal ein Pumpwerk für Abwasser) ist der Weihnachtsmarkt ein Kunsthandwerkermarkt und wird organisiert vom Deutschen Verband Frau und Kultur e.V. in Kiel. Ein sehr schöner Markt der immer wieder besucht werden kann. Dazu passend ist der zweite Weihnachtsmarkt, nämlich das genaue Gegenstück. Er ist kommerziell, hat aber dennoch einiges für das Auge zu bieten.
Galerie KIEL

LOUISENLUND

Öffnungszeiten 2019
6. Dezember 2019 bis 8. Dezember 2019

Fr 14:00 – 19:00, Sa 11:00 – 20:00, So 11:00 – 18:00
Parken und Eintritt frei.

Ein kleiner und sehr schöner Markt! Der an einem Adventswochenende statt findet und dazu vor dem schönen Schloss Louisenlund, direkt an der Schlei gelegen, welches ein spitzen Internat unterhält. Daher sehen wir hier viele Jugendliche, die ihre Zeit auf ihrem Weihnachtsmarkt vertreiben. Es ist kein Eintritt zu zahlen und somit angekommen auf dem Gelände geht es sofort los mit einem schönen Stand neben dem nächsten. Und dazu ist alles, fast alles, handgearbeitet. Sehr schön. Wir kommen wieder! Siehe:
Galerie LOUISENLUND

LÜBECK

Öffnungszeiten 2019
HEILIGEN GEIST HOSPITAL
29. November – 9. Dezember 2019

täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr
Eintritt € 3,–, Schüler und Studenten € 1,– und Kinder bis 12 Jahre frei
DAT HOGEHUS

30. November – 15. Dezember 2019
täglich von 10:00 bis 19:00 Uhr
Eintritt € 3,– und Kinder bis 12 Jahre frei
RATHAUS VOR HISTORISCHER KULISSE
25. November 2019 bis 30. Dezember 2019
täglich 11 -21 Uhr, Fr. + Sa. 11 -22 Uhr
24. Dezember 11 – 14 Uhr
25. Dezember geschlossen
26. Dezember 13 – 20 Uhr
KOBERG MARITIMER WEIHNACHTSMARKT
25. November 2019 bis 30. Dezember 2019
täglich 11 -21 Uhr, Fr. + Sa. 11 -22 Uhr
24. Dezember 11 – 14 Uhr
25. Dezember geschlossen
26. Dezember 13 – 20 Uhr
EUROPÄISCHE HANSEMUSEUM WEIHNACHTSWUNDERLAND
25. November 2019 bis 1. Januar 2020
Mo. – Mi. 15 – 21 Uhr, Do. + Fr. 15 – 22 Uhr, Sa. 11 -22 Uhr, So 11 – 19 Uhr
24. + 25. Dezember geschlossen
MÄRCHENWALD AN DER MARIENKIRCHE
25. November 2019 bis 30. Dezember 2019
Mo. – Sa. 10 -19 Uhr, So. 11 – 19 Uhr
24. + 25. Dezember geschlossen
26. Dezember 14 – 18 Uhr
ST. PETRI KUNSTHANDWERKERMARKT
28. November 2019 bis 18. Dezember 2019
täglich 10 -19 Uhr
Eintritt € 3,– und Kinder bis 12 Jahre frei
HISTORISCHE WEIHNACHTSMARKT MARIENKIRCHENHOF
25. November 2019 bis 23. Dezember 2019
Mo. – Do. 11 -21 Uhr, Fr. + Sa. 11 -22 Uhr
, So 11:30 – 21 Uhr
hat zum Beispiel die folgenden Weihnachtsmärkte zu bieten (die Auswahl ist nicht ganz vollständig), der Kunsthandwerkermarkt im Hoghehus am Koberg (nur in diesem Jahr, als Alternative zum Heiligen Geist Hospital) immer wieder einen Besuch wert, der Lübecker Weihnachtsmarkt am Rathaus (Weihnachten vor historischer Kulisse), der maritime Weihnachtsmarkt am Koberg (Riesenrad und Jakobi-Kirche), das Weihnachtswunderland am Europäischen Hansemuseum (wurde verlegt von der Straße „An der Obertrave“), der Märchenwald an der Marienkirche (Geschichten werden lebendig), der Kunsthandwerkermarkt St. Petri (stöbern, inspirieren und nordisch schenken), der historische Weihnachtsmarkt am Marienkirchenhof und weitere zum Beispiel in der Straße „Schrangen“ und „Breite Straße“. Lübeck`s Weihnachtsmärkte sind immer wieder eine Reise wert!
Galerie LÜBECK

NEUMÜNSTER

Öffnungszeiten 2019
GROSSFLECKEN
25. November 2019 bis 23. Dezember 2019
Mo. – Mi., 11 – 20 Uhr, Do. – Sa., 11 – 20:30 Uhr, So. 12 – 20 Uhr
Es ist ein kleiner Markt im Verhältnis zu anderen Weihnachtsmärkten. Dieser punktet aber durch die vorhandene Eisbahn zum Einen und das es zwei Märkte sind. Der eine mit der Eisbahn eher etwas Jahrmarkt mäßig und der andere mit seinen schönen Holzbuden mehr weihnachtet. Dennoch ist es ein schöner Markt insgesamt.
Galerie NEUMÜNSTER

OSDORF
siehe Gut Augustenhof

PROBSTEIERHAGEN
siehe Schloss Hagen

SCHLOSS GLÜCKSBURG

Öffnungszeiten 2019
1., 2., 3. und 4. Adventswochenende 2019
täglich 11 – 20 Uhr
Eintritt inklusive Schlosseintritt für Erwachsene € 5,– und bis 12 Jahre frei

Ein weiteres Mal, dass hier ein solcher Markt ausgerichtet wird. Er findet auf der Schlossinsel statt, so dass der Eintritt vorher zu entrichten ist. Die Insel ist wunderschön mit seinen weißen Häusern darauf und ähnlich ist es mit dem Markt der hier statt findet. Klein und hübsch, um es kurz zu halten. Interessant wird es im Schloss, welches im Eintritt mit enthalten ist. Hier gibt es einige schöne Einblicke. Nicht nur die Räume, sondern auch eine Kirche, ein Gefängnis und die Folterinstrumente sind hier zu sehen. Ein schöner Markt mit einem sehr schönen Wasserschloss!
Galerie SCHLOSS GLÜCKSBURG

SCHLOSS HAGEN

Öffnungszeiten 2019
1., 2. und 3. Adventswochenende 2019
täglich 11 – 18 Uhr
Eintritt frei

ist ein kleiner und feiner Weihnachtsmarkt. Es stellen hier nur kleine Händler aus. So ist hier viel und interessantes Kunsthandwerk zu finden. Dafür ist das Kellergewölbe optimal geeignet, aber auch die repräsantiven Räume sind wunderbar für diesen Weihnachtsmarkt. Und draußen ist es genauso wunderschön. Kleine Kunsthandwerker stellen ihr Ware zum Verkauf aus und die gastronomischen Standbetreiber gehören hier auch zu den Kleinen. Ein feiner Weihnachtsmarkt!
Galerie SCHLOSS HAGEN

STOCKSEE
siehe Gut Stockseehof

TÖNNING

Öffnungszeiten 2019
1., 2., 3. und 4. Adventswochenende 2019
und am 29. Dezember 2019
täglich 11 – 18 Uhr
Eintritt frei

im „längsten Weihnachtskalender der Welt“, dass ist so im Guinness-Buch der Rekorde verzeichnet, einen sehr schönen Weihnachtsmarkt kennen gelernt. Mitten in Tönning, an der Westküste, auf Eiderstedt gibt es einen sehr schönen Weihnachtsmarkt. Mit vielen Kunsthandwerkern, die hier ihre Waren anbieten. Dazu ist dieser Markt auch noch kostenlos zu besuchen. Von handgemachte Artikel finden hier einen einzigartigen Platz und sind hier bestens dargestellt. Wunderschön wie dieser Speicher, das Packhaus, hiermit zur Geltung kommt!
Galerie TÖNNING

TONDERN in Dänemark

Öffnungszeiten 2019
9. November 2019 bis 23. Dezember 2019
täglich geöffnet

hat einen Weihnachtsmarkt der zur Stadt einfach passt. Klein, nicht zu klein, mit einer entsprechenden Glühweinbude und zwei Würstchenbuden, eine für Bratwurst und die andere für Hotdog (diese Bude gibt es das ganze Jahr). Und natürlich nicht zu vergessen die Verkaufsstände, welche hier etwas anders aussehen. Denn hier sind diese Stände begehbar. Richtige kleine Läden oder Ladengeschäfte. Mit zwei Türen und Fenstern versehen. Super, diese Idee. Und dazu ein Kinderkarussell mit einem Weihnachtsmann und natürlich die Stadtbahn mit Ihrem Weihnachtsmann. Diese kleine Bahn eignet sich sehr gut, um auf bequeme Weise die geschmückte Stadt zu sehen. Sehr schön dieser Ausflug nach Dänemark!
Galerie Tondern Weihnachtsmarkt

Tondern Weihnachtsmarkt 2019
Tondern Weihnachtsmarkt 2019

WANDERUP WEIHNACHTSDORF

Öffnungszeiten 2019
1. Adventswochenende 2019
vom 29. November bis 1. Dezember 2019
Freitag 18 Uhr Lichter An und Eröffnung
Parken 1 € und Eintritt frei

das „Weihnachtsdorf Wanderup 2017“ hatte dieses Jahr rund 30.000 Besucher. Ein super Erfolg! Was mal von den Landfrauen angefangen war, ist heute „ein ganzes Dorf als Gastgeber“ zu verstehen. Es ist sehr schön zu sehen, wie ein ganzes Dorf diesen Weihnachtsmarkt veranstaltet. Es gibt immer wieder einen Carport oder eine Hofeinfahrt, wo es selbstgemachtes zu entdecken gibt. Und herrlich ist es auch zu sehen, die geschmückten Weihnachtsbäume und die gesperrten Straßen. Ein sehr schöner Weihnachtsmarkt!
Galerie WANDERUP

WESTENSEE
siehe Gut Bossee

Anzeigen

FWSpass.de
Fahrrad + Wandern = Spass
www.fwspass.de

Anzeige FWSpass.de Fahrrad + Wandern = Spass
Anzeige FWSpass.de

Empfehlung

Fahrrad + Wandern = Spass
FWSpass.de
Instagram fwspass


© Copyright 2017 bei FWSpass.de, Ascheffel


Follow us:


Galerie WEIHNACHTSMÄRKTE

Kategorien
Stadt Wandern

Galerie WEIHNACHTSMÄRKTE Hamburg

HAMBURG

Öffnungszeiten 2019
RATHAUSMARKT
25. November – 23. Dezember 2019
täglich 11 Uhr – 21 Uhr, Fr. und Sa. bis 22 Uhr

Hamburg 2019 Rathausmarkt
Hamburg 2019 Rathausmarkt https://www.instagram.com/p/B6X9fP9IKwj/

JUNGFERNSTIEG
25. November bis 30. Dezember 2019
(24. und 25. Dezember geschlossen)
täglich 11 Uhr – 21 Uhr
Fr. und Sa. 11 Uhr bis 22 Uhr
Gastronomie bis 23 Uhr

GÄNSEMARKT
25. November bis 23. Dezember 2019
täglich 11 – 21 Uhr
Gastronomie bis 23 Uhr

FLEETINSEL
25. November bis 23. Dezember 2019
täglich 12 bis 21 Uhr Gastronomie auslaufend

GERHART-HAUPTMANN-PLATZ
25. November bis 30. Dezember 2019
(25. Dezember geschlossen)
täglich 10 – 23 Uhr, Kunsthandwerk 10 – 21 Uhr

SPITALERSTRASSE
25. November bis 30. Dezember 2019
(25. Dezember geschlossen)
täglich 10 – 23 Uhr, Kunsthandwerk 10 – 21 Uhr

ST. PETRI
25. November bis 30. Dezember 2019
täglich von 10:30 – 21 Uhr, Gastronomie bis 23 Uhr

SANTA PAULI auf St. Pauli in Hamburg
Öffnungszeiten 2019
18. November 2019 bis 23. Dezember 2019
Mo. – Mi. 16 – 23 Uhr, Do. 16 – 24 Uhr
Fr. – Sa. 13 – 1 Uhr, So. 13 – 23 Uhr
Teilweise nur ab 18 Jahren!
Am 24. November bleibt der Weihnachtsmarkt wegen Totensonntag geschlossen.

Hamburg 2019 SANTA PAULI
Hamburg 2019 SANTA PAULI https://www.instagram.com/p/B5m1qhhIQUA/

In Hamburg haben wir die folgenden Weihnachtsmärkte besucht, Rathausmarkt (der historische von Roncalli), Jungfernstieg (mit den weißen Pagodenzelten), Gänsemarkt (ein schöner Markt), Fleetinsel (der Maritime), Gerhart-Hauptmann-Platz (der Nostalgische), Spitalerstraße (der Festliche), St. Petri (mit dem Märchenwald) und SANTA PAULI (sexy & frivol) auf St. Pauli (ab 18!). Die schönsten Märkte sind nach unserer Meinung der auf dem Rathausmarkt, dieser Markt ist wunderschön und historisch aufgebaut, hier gibt es vieles zu entdecken. Und SANTA PAULI auf St. Pauli ist einen Besuch wert, zum Teil erst ab 18 Jahren! Ein wunderschöner Weihnachtsmarkt! Ein herrliche Bereicherung für Hamburg!

Hamburg 2019 Rathausmarkt
Hamburg 2019 Rathausmarkt https://www.instagram.com/p/B5VoDaTI_Kc/

Galerie:

P.S.: Und hier noch die Videos als „Anreger“.

Galerie:

Empfehlungen, kostenlose Werbung:

Fahrrad + Wandern = Spass
FWSpass.de
Instagram fwspass

◄►


Kartenausschnitt von Hamburg: Google Maps

Das sind die Weihnachtsmärkte, die wir besucht haben.

Übersicht WEIHNACHTSMÄRKTE

Bilder und Filme aus den Jahren 2018 + 2017 sind unter diesem Link zu finden: Galerie 2 WEIHNACHTSMÄRKTE Hamburg

Kategorien
Stadt

ALSTER Hamburg

STADT/CITY
Deutschland/
Germany

ALSTER Hamburg

Beschreibung: Die Alster ist ein Fluss mit 56 km Länge. Sie besteht aus der Quelle, einem Bach der sich zum Fluss weiterentwickelt, einem aufgestauten See, einem weiteren kleinen See, einem weiteren noch kleineren See und einem Fleet, denn hier ist durch die Bebauung die Alster künstlich angelegt worden, bevor sie in die Elbe mündet.
Description: The Alster is a river 56 km long. It consists of the source, a stream that develops into a river, a dammed lake, another small lake, another smaller lake and a river, because here the Alster was artificially created by the development before it flows into the Elbe.
Sehenswüdigkeiten: Alsterfleet, Kleine Alster, Binnenalster, Alsterfontäne, Alstertanne, Jungfernstieg, hier stand eine Mühle, Alsterdampfer, Alsterpavillon, Ballindamm, Hapag Loyd, Neuer Jungfernstieg, Hotel Vier Jahreszeiten, Lombardsbrücke, mit Bahnbrücke, Außenalster, Hotel Atlantic, Moschee, Hotel THE FONTENAY, Das Weiße Haus, US Generalkonsulat, Alster Bach + Fluss + Quelle

Alsterdampfer St. Georg von 1876 https://www.instagram.com/p/Bwt5ww3D8DQ/

Beschreibung:

Die Alster ist ein Fluss bzw. ein See, der wiederum aus 2 Seen besteht, der gleich nördlich von Hamburg entspringt. Besucht man diese Quelle, so sieht die Alster dort aus, als benötige sie etwas Zuspruch. Und kaum folgt man ihrem Lauf, so ist sie auch schon verschwunden. In Wiesen und Feldern verläuft die Alster erst einmal.

Ab dem Ort Kayhude, südlich davon, kann die Alster erwandert werden. Bei der gesamten Länge von 56 km beginnt der Wanderweg mit 19 km Alsterlauf und endet dann mit 37 km, mehr oder weniger direkt abzulaufen, an der Sandtorschleuse an der die Alster in die Elbe mündet.

Die Alster von der Kennedybrücke aus gesehen. Es ist ein See mit einer Trauerweide davor zu erkennen.
Aussenalster https://www.instagram.com/p/Bz_G2gsoxGi/

Es lohnt sich auf jeden Fall für die Alster etwas Zeit einzuplanen, denn selbst der See, die Außenalster, hat mit einer Strecke von 7,4 km eine angenehme Länge und zu sehen gibt es auch noch reichlich. So gibt es hier das Hotel Atlantic und das Hotel Fontenay zu bestaunen. Apropos das „Weiße Haus“ gibt es auch hier, seit 1951 ist es das Amerikanische Konsulat. Dazu gesellt sich an anderer Stelle eine Moschee seit 1965 und darüber hinaus gibt es auf der Wasserseite einige Bootshäuser für Ruderboote als Sportart uund nicht zu vergessen viele weiße Segel zu bestaunen.

Das Weisse Haus in Hamburg ist das Konsulat der Amerikaner und es ist dem Weißen Haus in Washington doch etwas ähnlich.
Weisse Haus https://www.instagram.com/p/B4cCGdcoEEG/

Die Binnenalster ist dagegen eher klein und bequem bei einem Spaziergang zu umrunden. Dazu gibt es hier ein besonderes Baurecht. Es darf nur ein Kupferdach die Häuser bedecken um den Grünspan, das grüne Dach, als Kontrast zu den hellen Außenwänden zu bewahren. Und es darf keine Außenwerbung an den Gebäuden angebracht werden. Darüber hinaus ist hier die Hapag-Lloyd, das Hotel Vier Jahreszeiten und das Partnerhaus des KaDeWe das Alsterhaus ansässig. Und nicht zu vergessen ist am Jungfernstieg der Alsterpavillon und die „weiße Flotte“ der Alsterdampfer ist hier zu Hause.

Alsterpavillon
Alsterpavillon https://www.instagram.com/p/B7By_JYITMb/

Die Alster wird wieder kleiner von ihren Maßen her, denn es kommt die Kleine Alster. Diese wird umrahmt von den Alsterarkaden auf der einen Seite und dem Rathausmarkt mit dem Reesendamm auf der anderen Seite.

Kleine Alster und Rathaus
Kleine Alster und Rathaus

Nun beginnt der Alsterfleet bis die Sandtorschleuse die Alster in die Elbe münden lässt.

Alsterschiff auf Alsterfleet
Alsterschiff auf Alsterfleet

Besonderheiten:

Die Alsterschwäne sind eine Besonderheit. Nicht nur das ihre Anzahl immer mit 120 erhalten bleibt. Sondern auch das sie im Winter vom Schwanenvater auf dem Eppendorfer Mühlenteich gehalten werden. Und der Schwanenvater ist der einzige Mitarbeiter der Zentralstelle Schwanenwesen, eine untere Behörde des Hamburger Senats. Und das wichtigste, man isst keine Schwäne in Hamburg. Es gibt keine Mahlzeit mit Schwan in Hamburg, dafür gibt es aber Stubenküken (das ist eine Hamburger Spezialität).

Die Alsterdampfer sind die einzigen Motorboote die zugelassen sind. Ansonsten kann ein jeder mit allem anderen die Alster befahren, z. B. Tretboote und Ruderboote, aber auch Segelboote sind auf der Alster äußerst schön anzusehen.

Das Alstereisvergnügen ist eine Veranstaltung die nur bei einer besonderen Dicke des Eises behördlicherseits genehmigt wird, zuletzt 2012. Hierbei werden Glühweinbuden und Bratwurststände aufgebaut. Und alles mögliche wird auf dem Eis gemacht.

Das Alstervergnügen ist im Gegensatz eine sommerliche Veranstaltung, die jeweils am letzten Wochenende im August stattfindet. Das Alstervergnügen wird um die Binnenalster aufgebaut. Mit allerlei Köstlichkeiten und Getränkebuden, dazwischen immer mal wieder eine kleine Bühne von der Musik gespielt wird.

Zum Japanischen Kirschblütenfest im Mai wird auf der Außenalster ein ganz besonderes Feuerwerk abgespielt. Es wird seit 1968 gestiftet von den hier ansässigen japanischen Unternehmen, als Erinnerung an die 5000 gepflanzten Kirschbäumen im Stadtgebiet und für die Gastfreundschaft bedanken sie sich. Aus jeder Himmelrichtung kann dieses Feuerwerk angesehen werden und jeder kann die Symbole erraten.

Fleet ist eine typische Bezeichnung in Hamburg und in Norddeutschland. In Hamburg nennt man Fleet die angelegten natürlichen Wasserstraßen, aber auch Wassergräben werden mit Fleet bezeichnet.

Schwäne werden in Hamburg als Gastgeschenke überreicht. So ist es eine Tradition, dass bei offiziellen Besuchen dieses gemacht wird.

P.S.: Und hier noch ein Video als „Anreger“.

Anzeige

FWSpass.de

Anzeige FWSpass.de Fahrrad + Wandern = Spass
Anzeige FWSpass.de

Empfehlungen

We ❤ Alster
Alster-Touristik
Instagram alstertouristik

◄ ►

Fahrrad + Wandern = Spass
FWSpass.de
Instagram fwspass


© Copyright 2019 bei FWSpass.de, Ascheffel


Follow us:


Galerie ALSTER Hamburg

Übersicht HAMBURG


Kategorien
Fahrrad

Galerie KIEL – HAMBURG-Ochsenzoll

Galerie:


P.S.: Und hier noch ein Video als „Anreger“.

Galerie:

Empfehlungen, kostenlose Werbung:

Fahrrad + Wandern = Spass
FWSpass.de
Instagram fwspass

◄►


Etappe KIEL – HAMBURG-Ochsenzoll via Neumünster und Bad Bramstedt

Kategorien
Fahrrad

KIEL → HAMBURG-Ochsenzoll via Neumünster und Bad Bramstedt

FAHRRAD/bicycle
FWSpass.de Schleswig-Holstein

KIEL → HAMBURG-Ochsenzoll via Neumünster und Bad Bramstedt
Kiel, Meimersdorf, Kleinflintbek, Flintbek, Techelsdorf, Reesdorf, Wattenbek, Bordesholm, Einfeld, Neumünster, Boostedt, Großenaspe, Bad Bramstedt, Nützen, Kampen, Kaltenkirchen, Henstedt-Ulzburg, Ulzburg-Süd, Norderstedt, Hamburg, Ochsenzoll

Start/begin: Kiel, Rathaus
Route:
Etwas hügelig zu Anfang, wird es dann zu einer ebenen Strecke, fast alles asphaltiert, wobei natürlich Sandwege und Waldwege auch mit dabei sind, 99 km.
Somewhat hilly at the beginning, it is then to a level track, almost everything paved, of course, sand roads and forest roads are also included, 99 km.
Ziel/finish: Hamburg, Ochsenzoll

Start
Strecke: Kiel – Hamburg-Ochsenzoll 99 km ↑ 517 m ↓ 495 m
Dauer: 6 Stunde; 30 Min.
Schwierigkeit: mit Anhänger und Kinderfahrrad befahrbar, überwiegend asphaltiert
Sehenwürdigkeiten: Bordesholm Kloster, Einfelder See, Neumünster Rathaus, Bad Bramstedt Schloss und Rathaus, Moorbahn, Alsterquelle, Norderstedt Stadtpark

Downloads:
gpx-Datei für GPS-Geräte/Kartenprogramme von GPSies siehe Teil 1, Teil 2 und Teil 3
pdf-Datei zum Download KIEL → HAMBURG-Ochsenzoll via Neumünster und Bad Bramstedt

Kiel
↑ „Rathausstraße“ in süd-östl. Richtung
↑ „Holstenbrücke“
→ „Berliner Platz“
→ „Andreas-Gayk-Straße“
↑ „Sophienblatt“
↑ am Bahnhof vorbei
↑ „Sophienblatt“
↑ „Hamburger Chaussee“
↑ überqueren der B 202 und B 76, „Theodor-Heuss-Ring“
↑ „Hamburger Chaussee“, bis zum Drachensee und kurz vor dem Schulensee
← „Meimersdorfer Weg“ bis Ende

Kiel Rathaus
Kiel Rathaus

Meimersdorf
↑ queren „Neue Hamburger Straße“
↑ „Meimersdorfer Weg“
↑ Bahn überqueren
↑ „Meimersdorfer Weg“ bis Ende
→ „Kleinflintbeker Straße

↑ „Kleinflintbeker Straße

Kleinflintbek
↑ „Kleinflintbeker Straße

Kleinflintbek
Kleinflintbek

↑ „Kleinflintbeker Straße

Flintbek
↑ „Dorfstraße“ bis Kirche
← „Böhnhuser Weg“

Flintbek
Flintbek

↑ „Dorfstraße“

Techelsdorf
↑ „Dorfstraße“

↑ „Dorfstraße“

Reesdorf
↑ „Dorfstraße“

Reesdorf
Reesdorf

↑ „Reesdorfer Weg“

Wattenbek
↑ queren L (Landesstraße) 49
↑ „Reesdorfer Weg“
→ „Bahnhofstraße“

Bordesholm
↑ Bahn unterqueren
↑ „Bahnhofstraße“ bis 2. Straße, dann halbrechts
→ „Holstenstraße“
↑ queren „Kieler Straße“
↑ „Holstenstraße“
↑ „Heintzestraße“
← „Lindenplatz“
→ „Wildhofstraße“

Bordesholm Kloster
Bordesholm Kloster

↑ „Ruhleben“

Hohenhorst
Hohenhorst

→ „Nortorfer Chaussee“
← K (Kreisstraße) 71, Richtung Schönbek und Einfeld
← „Schönbeker Weg“

Einfeld
↑ „Uferstraße“
↑ queren „Dorfstraße“
↑ „Roschdohler Weg“
← „Krückenkrug“
↑ Bahn queren
↑ „Krückenkrug“ bis Ende
→ „Kieler Straße“

Einfelder See
Einfelder See

Neumünster
↑ „Kieler Straße“
↑ B (Bundesstraße) 430 unterqueren
↑ „Kieler Straße“
↑ Bahn überqueren
↑ „Kieler Straße“ bis Ende
← „Kuhberg“
↑ „Großflecken“ linke Seite ist Rathaus
↑ „Altonaer Straße“
← „Boostedter Straße“
↑ queren „Holsaten- bzw. Sachsenring“
↑ „Boostedter Straße“
↑ B 205 unterqueren

Neumünster Rathaus
Neumünster Rathaus

↑ „Neumünsterstraße“

Boostedt
↑ „Neumünsterstraße“
↑ „Neumünsterstraße“

Boostedt
Boostedt

↑ „Freiweide“

Großenaspe
→ „Hauptstraße“
← „Hauptstraße“
→ „Bimöhler Straße“

Großenaspe Katharinenkirche
Großenaspe Katharinenkirche

→ „Landweg“

↑ A 7 überqueren
↑ „Grünplan“
↑ Sandweg

Landweg
Landweg

↑ „Gayen“ Waldweg
↑ „Gayen“ Waldweg
↑ „Gayen“ am Gut vorbei
↑ B 206 unterqueren

Gayen
Gayen

Bad Bramstedt
↑ „Großenasper Weg“ bis links unterhalb Bahn
↑ „Großenasper Weg“
← „Düsternhoop“ bis Ende
→ „Landweg“ und sofort
← „König-Christian-Straße“ links ist Bahnhof
→ „Schlüskamp“ bis links Park
← Park durchqueren
← „Mühlenstraße“
→ Parkplatz queren
← „Bleeck“ und sofort Rathaus
↑ „Bleeck“
↑ B 4 queren
↑ „Butendoor“ bis kurz vor Bahn
→ „Oskar-Alexander-Straße“
↑ Bahn queren
↑ „Oskar-Alexander-Straße“ an Kurklinik vorbei

↑ „Oskar-Alexander-Straße“ Waldweg
↑ „An der Moorbahn“ links ist Moorbahn, bis Ende

An der Moorbahn
An der Moorbahn

→ „Schmalfelder Straße“ und sofort
← „Zur Waldburg“

← und sofort
→ „Alte Landstraße“

Alte Landstraße
Alte Landstraße

← Straße einspurig

Nützen
→ „Rheitenweg“ bis Ende
← „Mühlenstraße“ bis Ende
→ „Dorfstraße“ bis Ende
← „Dorfstraße“

↑ „Kamper Straße“
→ „Kamper Straße“

Kampen
↑ „Kamper Straße“

← „Kirchenweg“
↑ A 7 überqueren
↑ „Kirchenweg“

Kaltenkirchen
↑ „Kamper Weg“ bis Ende
→ „Schmalfelder Straße“ bis Ende
→ „Friedenstraße“
↑ queren „Hamburger- bzw. Kieler Straße“
↑ „Funkenberg“ bis Ende
← „Flottkamp“ bis 2. Straße
→ „Flottmoorring“
→ „Moorredder“
→ „Krückauring“
← „Hohenmorweg“ an Grundschule vorbei
← Straße bis Ende
→ „Grashofstraße“ bis kurz vor Ende

→ Betonspurweg
→ Betonspurweg
← queren „Kisdorf-Feld“

Henstedt-Ulzburg
↑ „Heidekoppel“ bis 3. Straße
← „Gutenbergstraße“ und sofort
→ Fuß- und Radweg
↑ Bahn queren
↑ „Lindenstraße“ bis 2. Straße
→ „Eschenweg“
↑ queren „Schulstraße“
↑ „Usedomer Straße“ bis Ende

← „Kadener Chaussee“ L 75
↑ Bahn überqueren
↑ „Kadener Chaussee“ L 75 bis Ende

↑ queren „Hamburger Straße“
↑ Fuß- und Radweg
→ Fuß- und Radweg

Ulzburg-Süd
← Fuß- und Radweg
↑ Fuß- und Radweg
→ „Kiebitzreihe“
← „Am Knick“
↑ „Kruhnskoppel“
← „Spatzenwinkel“
→ „Dammstücken“ und sofort
← „Neuer Damm“ an 3 Straßen vorbei
← Fuß- und Radweg bis Ende
← „Edisonstraße“ bis Ende
← „Kiefernweg“
→ „Schäferkampsweg“
← Fuß- und Radweg
↑ durch Gemeinschaftsschule und am Sportplatz vorbei bis Ende
↑ „Op’n Haidbarg“ bis Ende
→ „Norderstedter Straße“
← „An der Alsterquelle“
↑ vorbei am „Quellenweg“ hier ist die Alsterquelle zu finden
↑ „Immbarg“ bis Ende
← „Wilstedter Straße“
↑ „Beim Brüderhof“
↑ „Beim Brüderhof“

↑ queren „Schleswig-Holstein-Straße“

Norderstedt
↑ „Oststraße“ bis kurz vor Ende
→ „Harksheyde“
← „Falkenbergstraße“
↑ queren „Langenharmer Weg“
↑ „Falkenbergstraße“ bis Ende
→ „Alter Kirchenweg“ und sofort
← „Am Exerzierplatz“
→ „Fadens Tannen“
↑ „Forstweg“
← „Weg am Sportplatz“ bis Ende
← „Ulzburger Straße“
→ „Marommer Straße“
← „Langer Kamp“ bis Ende
← „Langer Kamp“ bis Ende
→ „Ulzburger Straße“ bis Ende
↑ queren „Segeberger Chaussee“ B 432
↑ „Schmuggelstieg“

Hamburg
↑ „Schmuggelstieg“ bis Ende
→ „Langenhorner Chaussee“
Ziel erreicht, U-Bahnhof Ochsenzoll

Stand: September 2019

Allzeit gute Fahrt!

Ihr Michael-Arthur Rieck

P.S.: Und hier noch ein Video als „Anreger“.

Stadtbeschreibung

Kiel
ist die Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein mit rund 240.000 Einwohnern und liegt an der Ostsee. In Kiel endet der Nord-Ostsee-Kanal und Kiel ist durch die Marine sowie durch die Werft bekannt, darüber hinaus ist der Ostseehafen mit den Fährverbindungen sehr interessant. Natürlich ist die Kieler Woche, der THW Kiel und die Kieler Sprotte genauso bekannt. Kiel hat einiges an Sehenswürdigkeiten zu entdecken, hier eine kleine Auswahl, die Hörnbrücke, der Ostseekai, die Kiellinie, das U-Boot 995 in Laboe, der Alte Botanische Garten, das Rathaus mit dem Rathausturm, das Opernhaus, das Landeshaus und der Bahnhof zählen dazu. Genauso die Levensauer Hochbrücke, der Leuchtturm und die Fischauktionshalle am Sartorikai. Neben einigen Museen wie dem Schifffahrtsmuseum und das Schleswig-Holsteinische Freilichtmuseum in Molfsee, gibt es natürlich auch Strand der zum Baden einlädt und einige Parks.
Siehe auch: Wikipedia Kiel

Hamburg
diese zweitgrößte Stadt von Deutschland hat neben seiner Tradition viel zu bieten. Nach Berlin, der größten Stadt und Hauptstadt, kommt sofort Hamburg und dann der Rest. Hamburg ist Hansestadt und das wird auch gelebt, natürlich von den Hanseaten. Dazu gesellt sich die Reeperbahn auf St. Pauli, die sündige Meile. Die neben Berlin keine Polizeistunde oder Sperrstunde kennt und damit einzigartig in Deutschland ist. Das Tor zur Welt, so bezeichnet ein Hamburger seinen Hafen. Aber auch Landwirtschaft gibt es, nämlich das Rieck-Haus.
Siehe auch: Hamburg bei FWSpass.de oder Wikipedia

Sehenswürdigkeiten
Bordesholm Kloster, Einfelder See, Neumünster Rathaus, Bad Bramstedt Schloss und Rathaus, Moorbahn, Alsterquelle, Norderstedt Stadtpark

Anzeigen

Hotel Berliner Hof Kiel

Anzeige Berliner Hof Kiel
Anzeige Berliner Hof Kiel

◄ ►

Anzeige

FWSpass.de

Anzeige FWSpass.de Fahrrad + Wandern = Spass
Anzeige FWSpass.de

Empfehlungen

HOTEL BERLINER HOF in Kiel
Seit der Gründung 1902 in Familienbesitz,
dem größten privat geführten Hotel in Kiel.
BerlinerHof-Kiel.de

◄ ►

Empfehlung

Fahrrad + Wandern = Spass
FWSpass.de
Instagram fwspass


© Copyright 2019 bei FWSpass.de, Ascheffel

Follow us:


Galerie KIEL – HAMBURG-Ochsenzoll

weiter Hamburg-OCHSENZOLL – Hamburg-RATHAUS kommt noch

Übersicht FAHRRAD

KIEL - HAMBURG-Ochsenzoll
KIEL – HAMBURG-Ochsenzoll https://www.instagram.com/p/B29Ulfuow68/

Kategorien
Stadt

ÜBERSICHT STADT

DEUTSCHLAND
FGHKLPRW
FRANKREICH
CHS
ÖSTERREICH
W

Google Maps kommt noch

DEUTSCHLAND

F

Friedrichstadt.
Die Holländerstadt … weiter

G

GERA
ist die Otto-Dix-Stadt und ist eine Hochschulstadt in … weiter

GLÜCKSTADT.
Der Königstraum an der Elbe … weiter

H

HAMBURG

ALSTER Hamburg.
Die Alster ist ein Fluss mit 56 km Länge. Sie besteht aus der … weiter

DOM Hamburg
Hamburger Dom ist ein Volksfest welches 3 x im Jahr … weiter

HAFEN Hamburg.
Es gibt hier eine Menge zu sehen. Egal ob derjenige … weiter

OHLSDORF Hamburg PARKFRIEDHOF Große Runde
Es ist eine sehr schöne Runde zu laufen. Bei dieser haben … weiter

OHLSDORF Hamburg PARKFRIEDHOF Rundkurs I
Ein kurzer, von der zurück gelegten Strecke her, Rundkurs. … weiter

OHLSDORF Hamburg PARKFRIEDHOF Rundkurs II
Auch diese Etappe zeigt mal wieder wie interessant doch … weiter

OHLSDORF Hamburg PARKFRIEDHOF Rundkurs III
Dieser Rundkurs beginnt mit einer Kapelle, wenn keine … weiter

SILVESTER Hamburg HAFEN
… direkt gegenüber den Landungsbrücken … weiter

WEIHNACHTSMÄRKTE Hamburg
Innenstadt mit SANTA PAULI auf St. Pauli … weiter

HUSUM
Bunte Stadt mit kurzen Wegen … weiter

K

KIEL.

L

LÜBECK.

WEIHNACHTSMÄRKTE Lübeck
hat das Heiligen Geist Hospital und … weiter

LÜNEBURG
Die schönste Stadt der Welt. … weiter

P

PLÖN.
Plön – Seen und gesehen werden weiter

R

RENDSBURG.
Am Nord-Ostsee-Kanal … weiter

W

WEIHNACHTSMÄRKTE
im Norden von Deutschland … weiter

WEIHNACHTSMÄRKTE Hamburg
Innenstadt mit SANTA PAULI auf St. Pauli … weiter

WEIHNACHTSMÄRKTE Lübeck
hat das Heiligen Geist Hospital und … weiter

FRANKREICH

C

COLMAR
Colmar, Hauptstadt der elsässischen Weine … weiter

H

HAGUENAU.
Hagenau, Wald und Land der Töpfer … weiter

S

STRASSBURG.
Die Hauptstadt Europas und des Elsass sprüht vor Energie und Dynamik. … weiter

ÖSTERREICH

WIEN
Wien ist die Hauptstadt von Österreich und gleichfalls … weiter

Wien BELVEDERE
Das Schloss Belvedere ist ziemlich in der Nähe … weiter

Wien DONAU
Die Donau gibt es in Wien gleich vier mal. Ja, richtig 4 x. … weiter

Wien EINKAUFEN
Es gibt verschiedene Möglichkeiten um shoppen zu gehen … weiter

Wien FIAKER und SPANISCHE HOFREITSCHULE
Beides gehört zu Wien, die Fiaker genauso die Spanische … weiter

Wien HOFBURG und KUNSTHISTORISCHES MUSEUM
Es sollte ein jeder, zumindest von Außen, die Hofburg … weiter

HUNDERTWASSER
Das Hundertwasserhaus ist ein Haus oder Gebäude welches … weiter

KAFFEEHAUS und HOTEL SACHER
Das Kaffeehaus und das Hotel Sacher gehört beides zu … weiter

Labrador Lady und Michael Rieck
Labrador Lady und Michael Rieck