LECHWEG

WANDERN/hiking
FWSpass.de

LECHWEG/Lechtrail
Gesamtstrecke von Formarinsee bei Lech am Arlberg zum Lechfall in Füssen
Formarinsee, Lech, Warth, Steeg, Holzgau, Bach, Elbigenalp, Häselgehr, Elmen, Vorderhornbach, Stanzach, Forchach, Weißenbach, Wängle, Pflach, Füssen

Start/begin: Formarinsee auf 1.793 m Höhe bei Lech am Arlberg
Route:
Dieser Weg ist einzigartig und wunderschön. Auf 125 km von der Quelle bis zum Lechfall in Füssen begleitet der Lech uns. Es geht vorbei an Steinböcken, an einem Wasserfall der jedes Jahr neu entspringt und im Herbst wieder versiegt, über die längste Fußgängerhängebrücke Österreichs und zu den bayrischen Königsschlössern. Ein Weg der als erster zum Leading Quality Trail von der Europäischen Wandervereinigung ernannt wurde.
This path is unique and beautiful. At 125 km from the source to the Lechfall in Füssen the Lech accompanies us. You pass by ibexes, a waterfall that rises every year and then dries again in autumn, over the longest pedestrian suspension bridge in Austria and to the Bavarian royal palaces. A path that was first named the Leading Quality Trail by the European Hiking Association.
Ziel/finish: Lechfall in Füssen

Downloads:
gpx-Datei für GPS-Geräte/Kartenprogramme von GPSies
pdf-Datei zum Download Lechweg gesamt


Eine Tour vom Lechweg.

Strecke   /   Kilometer   /   Höhenmeter ↑   /   Höhenmeter ↓    /   Gehzeit
Formarinsee ↔ Lech       14 km 195 Hm ↑ 629 Hm ↓ 5 h
Lech ↔ Warth       10 km 370 Hm ↑ 328 Hm ↓ 3½ h
Warth ↔ Steeg       14,5 km 325 Hm ↑ 707 Hm ↓ 4½ h
Steeg ↔ Holzgau       5 km 130 Hm ↑ 140 Hm ↓ 1½ h
Holzgau ↔ Bach       9,5 km 734 Hm ↑ 778 Hm ↓ 4 h
Bach ↔ Elbigenalp       3 km 16 Hm ↑ 40 Hm ↓ 1 h
Elbigenalp ↔ Häselgehr       7 km 137 Hm ↑ 173 Hm ↓ 3 h
Häselgehr ↔ Elmen       5 km 309 Hm ↑ 274 Hm ↓ 2 h
Elmen ↔ Vorderhornbach       6 km 297 Hm ↑ 361 Hm ↓ 2½ h
Vorderhornbach ↔ Stanzach       3 km 43 Hm ↑ 79 Hm ↓ 1 h
Stanzach ↔ Forchach       5,5 km 40 Hm ↑ 65 Hm ↓ 2 h
Forchach ↔ Weißenbach       7 km 115 Hm ↑ 141 Hm ↓ 2 h
Weißenbach ↔ Wängle       9 km 173 Hm ↑ 119 Hm ↓ 3 h
Wängle ↔ Pflach       9,5 km 381 Hm ↑ 485 Hm ↓ 3 h
Pflach ↔ Füssen       15 km 722 Hm ↑ 760 Hm ↓ 5 h
Die Angaben sind gerundet.

Start Etappe 1
Strecke: Formarinsee ↔ Lech über Zug 14 km ↑ 195 m ↓ 629 m
Dauer: 5 Std.
Schwierigkeit: Mittel
Sehenswürdigkeiten: Formarinsee, Alpe Formarin, Steinbock-Denkmal, Lecher Pflanzgarten, Zug, Waldschwimmbad, Kneippanlage

Start Etappe  2
Strecke: Lech ↔ Warth über Stubenbach und Kuhschwab 10 km ↑ 370 m ↓ 328 m
Dauer: 3½ Std.
Schwierigkeit: Leicht
Sehenswürdigkeiten: Natursee in Warth, Ortskern Warth, Walserhus, Kirche St. Sebastian, Wälder Metzge

Start Etappe 3
Strecke: Warth ↔ Steeg über Gehren/Lechleiten und Panoramaweg 14,5 km ↑ 325 m ↓ 707 m
Dauer: 4½ Std.
Schwierigkeit: Leicht
Sehenswürdigkeiten: Hängebrücke über Krumbach, Klettergarten Schrofenwies, Naturkäserei Sojer, Hallenbad Aqua Nova

Start Etappe 4
Strecke: Steeg ↔ Holzgau 5 km ↑ 130 m ↓ 140 m
Dauer: 1½ Std.
Schwierigkeit: Leicht
Sehenswürdigkeiten: Wasserfall, Kneippanlage, Lüftlmalereien, Pfarrkirche Maria Himmelfahrt, Sebastianskapelle, Schaubrauerei

Start Etappe 5
Strecke: Holzgau ↔ Bach über Höhenbachtal, Schigge und Stockach 9,5 km km ↑ 734 m ↓ 778 m
Dauer: 4 Std.
Schwierigkeit: Leicht
Sehenswürdigkeiten: Höhenbachschlucht, Simmswasserfall, Fußgängerhängebrücke, Jöchelspitzbahn, Bergheumuseum, Modertal-Wasserfall

Start Etappe 6
Strecke: Bach ↔ Elbigenalp über Obergiblen und Untergiblen 3 km ↑ 16 m ↓ 40 m
Dauer: 1 Std.
Schwierigkeit: Leicht
Sehenswürdigkeiten: Geierwally Freilichtbühne, Dengelhaus, Pfarrkirche St. Nikolaus, Martinskapelle, Schnitzschule, Schaubrennerei Lechtaler Haussegen

Start Etappe 7
Strecke: Elbigenalp ↔ Häselgehr über Köglen und Grießau 7 km ↑ 137 m ↓ 173 m
Dauer: 3 Std.
Schwierigkeit: Leicht
Sehenswürdigkeiten: Biotop von Köglen, Pfarrkirche St. Martin, Freibad, Kräuterlehrpfad, Heilquelle Otterbach

Start Etappe 8
Strecke: Häselgehr ↔ Elmen über Luxnach und Klimm 5 km ↑ 309 m ↓ 274 m
Dauer: 2 Std.
Schwierigkeit: Leicht
Sehenswürdigkeiten: Doser Wasserfall, Pfarrkirche Elmen, Naturparkhaus Klimmbrücke

Start Etappe 9
Strecke: Elmen ↔ Vorderhornbach über Martinau 6 km ↑ 297 m ↓ 361 m
Dauer: 2½ Std.
Schwierigkeit: Leicht
Sehenswürdigkeiten: Filialkirche zum Heiligen Joseph in Martinau, Naturerlebnisbad Badino

Start Etappe 10
Strecke: Vorderhornbach ↔ Stanzach 3 km ↑ 43 m ↓ 79 m
Dauer: 1 Std.
Schwierigkeit: Leicht
Sehenswürdigkeiten: Baichlstein mit Blick auf Lechzopf, Pfarrkirche St. Michael

Start Etappe 11
Strecke: Stanzach ↔ Forchach 5,5 km ↑ 40 m ↓ 65 m
Dauer: 2 Std.
Schwierigkeit: Leicht
Sehenswürdigkeiten: Wildflusslandschaft, Forchacher Hängebrücke

Start Etappe 12
Strecke: Forchach ↔ Weißenbach 7 km ↑ 115 m ↓ 141 m
Dauer: 2 Std.
Schwierigkeit: Leicht
Sehenswürdigkeiten: Johannesbrücke, Baggersee, Moosberg, Kneippanlage Weißenbach

Start Etappe 13
Strecke: Weißenbach ↔ Wängle über Rieden, Ehenbichl und Höfen 9 km ↑ 173 m ↓ 119 m
Dauer: 3 Std.
Schwierigkeit: Leicht
Sehenswürdigkeiten: Riedener See, Burgenwelt Ehrenberg, Hahnenkamm

Start Etappe 14
Strecke: Wängle ↔ Pflach über Costarieskapelle und Frauensee 9,5 km ↑ 381 m ↓ 485 m
Dauer: 3 Std.
Schwierigkeit: Mittel
Sehenswürdigkeiten: Costarieskapelle, Frauensee, Ortszentrum Reutte, Museum im Grünen Haus, Alpentherme Ehrenberg, highline179, Vogelbeobachtungsturm Pflach

Start Etappe 15
Strecke: Pflach ↔ Füssen über Kniepass, Sternschanze, Oberpinswang, Alpsee, Schwansee, Kalvarienberg und Lechfall 15 km ↑ 722 m ↓ 760 m
Dauer: 5 Std.
Schwierigkeit: Mittel
Sehenswürdigkeiten: Sternschanze, Alpsee, Marienmonument, Museum der Bayrischen Könige, Königschlösser, Kalvarienberg, Lechfall, Walderlebniszentrum Ziegelwies

Stand: Juni 2018

Allzeit gut zu Fuß!

Ihr Michael-Arthur Rieck

P.S.: Und hier noch das Video als „Anreger“.

Anzeige
FWSpass.de
Fahrrad + Wandern = Spass
www.fwspass.de
logo-fwspass

Empfehlungen:

Lechweg von der Quelle bis zum Fall
lechweg.com

 

© Copyright 2018 bei FWSpass.de, Ascheffel

Follow us:

Logo_Facebook

Instagram

GALERIE LECHWEG IMPRESSIONEN

Lechweg Impressionen