HEIDSCHNUCKENWEG Etappe 5

Anzeige

 

WANDERN
FWSpass.de

HEIDSCHNUCKENWEG Etappe 5 von
Niederhaverbeck via Behringen und Brunautal nach Bispingen
Niederhaverbeck, Behringen, Brunautal, Borstel in der Kuhle, Hützel, Bispingen

Start: Niederhaverbeck
Strecke: Es wird in dem kleinen Ort Niederhaverbeck gestartet und geht sofort in und durch die Heide, bis ein asphaltierter Weg vor einem auftaucht, dieser aber bald verlassen wird, geht es weiter durch die Heide bis kurz vor Behringen. Durch Behringen hindurch kommt auch schon der Brunausee und danach führt der Weg unmittelbar an der Brunau entlang. Und schon wieder kommt ein kleines, aber schönes Stück Heide, bis Hützel erreicht ist. Damit ist Bispingen auch nicht mehr weit. 17 km.
Ziel: Bispingen

Downloads: gpx-Datei für GPS-Geräte/Kartenprogramme von GPSies
pdf-Datei zum Download Heidschnuckenweg Etappe 5 von Niederhaverbeck nach Bispingen

Niederhaverbeck 0 km
„Niederhaverbeck“; 300 m
Feldweg beim Gasthaus; 500 m

Niederhaverbeck

Feldweg an Kreuzung und 3.; 1.500 m
Feldweg; 650 m
Feldweg an Kreuzung asphaltiert und 2.; 1.200 m
Feldweg an Schutzhütte; 900 m
Feldweg an Kreuzung; 200 m

Behringen

Feldweg an Kreuzung bis Ende; 600 m
Feldweg bis Ende; 250 m; 6 km
„Haverbecker Straße“ L (Landesstraße) 211; 250 m
K (Kreisstraße) 51 queren
„Haverbecker Straße“ L (Landesstraße) 211; 200 m

Behringen 8 km
Friedhof und sofort
Wanderweg; 550 m
Wanderweg an Kreuzung; 300 m

Behringen

„Kronsnest“ queren
Feldweg; 150 m
„Im Grimm“ bis Ende
„Mühlenstraße“
„Schulweg“
Fußweg bis Ende
„Billungstraße“
„Widukindstraße“ queren
„Widukindstraße“
Fußweg
„Junkernberg“; 300 m
Wanderweg am Brunausee; 450 m
Wanderweg bis Ende Richtung Raststätte; 150 m
„Brunautal-West“; 250 m
A (Autobahn) 7 unterqueren
„Brunautal-Ost“ und 2.; 50 m; 10 km
Wanderweg rechts Bach Brunau; 1.400 m

Brunausee

Borstel in der Kuhle 12 km
„Borstel in der Kuhle; 150 m
L Landesstraße“ 212 und sofort; 10 m
Straße; 100 m
Wanderweg; 100 m

Borstel in der Kuhle

Wanderweg und 2. ; 600 m
Feldweg; 350 m
Feldweg an Kreuzung bis Ende; 450 m
Feldweg; 450 m

Hützel
„Speckenweg“
„Hützeler Damm“, Bahn queren; 14 km
„Zum Wintersberg“
„Trift“ an Bach Luhe

Bispingen Luhe

Bispingen 17 km
„Trift“ am Freibad fast vorbei
Fußweg und Steinkenhöfen Bach überqueren
„Luheweg“
„Borsteler Straße“
„Hauptstraße“ bis kurz vor Kirche
„Kirchenweg“ und 2.
Fußweg und Bach Luhe überqueren
Fußweg und sofort
Fußweg; 250 m
Fußweg; 150 m
Fußweg und sofort
Fußweg; 400 m
Fußweg; 100 m
„Töpinger Straße“ L (Landesstraße) 211 queren; 18 km

Bispingen

Stand: August 2017

Allzeit gut zu Fuß!

Ihr Michael Rieck

P.S.: Und hier noch ein Video als „Anreger“.

YouTube kommt noch

Stadtbeschreibung

Celle kommt noch
ist
Siehe auch: Wikipedia

Sehenswürdigkeit
Kommt noch

Anzeigen


Anzeige

Anzeige

Anzeige


Anzeige


Anzeige
FWSpass.de
Fahrrad + Wandern = Spass
www.fwspass.de
logo-fwspass


© Copyright 2017 bei FWSpass.de, Ascheffel

Follow us:

Logo_Facebook

InstagramInstagram

logo_yt


ÜBERSICHT HEIDSCHNUCKENWEG

Heidschnuckenweg

WEITER HEIDSCHNUCKENWEG Etappe 6 von Bispingen nach Soltau

Heidschnuckenweg 6

GALERIE HEIDSCHNUCKENWEG

Galerie

Heidschnuckenweg
Heidschnuckenw. Gesamt

 

 

 

 

Heidschnuckenweg 1
Heidschnuckenweg 2
Heidschnuckenweg 3
Heidschnuckenweg 4
Heidschnuckenweg 5
Heidschnuckenweg 6
Heidschnuckenweg 7
Heidschnuckenweg 8

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.