Galerie Etschradweg Vinschgauer Radweg Etappe 3

Galerie:

 

P.S.: Und hier noch das Video als „Anreger“.

kommt

 

Galerie:

 

Empfehlungen:

Vinschgau
offizelle Website für Urlaub in Südtirol

◄►

Meran und Umgebung – Die Destinationen
Visit Merano
Instagram visitmerano

◄►

Galerie Etschradweg Vinschgauer Radweg Etappe 2

Galerie:

 

P.S.: Und hier noch das Video als „Anreger“.

kommt

 

Galerie:

 

Empfehlungen:

Vinschgau
offizelle Website für Urlaub in Südtirol

◄►

Spenden oder Mäzen werden

Spenden oder Mäzen werden!?!
Unterstützen Sie uns!
Hier gibt es mehr Informationen!

Wir benötigen zur Zeit eine neue Videokamera,
denn die derzeitige ist jetzt zu alt. Sie stammt aus dem Jahre 2011.

Deshalb spenden Sie uns einen Betrag
oder werden Mäzen
und Sie unterstützen uns bei weiteren Projekten.

Ihnen gefällt diese Seite oder ein Beitrag und Sie möchten uns unterstützen!?!

Bitte nutzen Sie zur Überweisung Ihre eigene Bank-Software.
Vielen Dank!

Mein Beitrag zur Unterstützung:

5 €   10 €   50 €   100 €   ___ €

Mein Zahlungsrhytmus:

O einmalig

O regelmäßig

O monatlich
O vierteljährlich
O dritteljährlich
O halbjährlich
O jährlich

Überweisung auf das Konto:

FWSpass.de IBAN: DE46 2109 2023 0001 3375 21 BIC : GENODEF1EFO
Bei der Eckernförder Bank.

Verwendungszweck : Unterstützung

Sie benötigen eine Rechnung, dann geben Sie auf dem Überweisungsträger Ihre Anschrift mit an oder Sie schreiben uns eine E-Mail.

Vielen Dank für die Unterstützung!

Michael Rieck von FWSpass.de

FWSpass.de Verlag – Michael-Arthur Rieck
Bergstraße 1 F, D-24358 Ascheffel
Fon ++49 (4353) 991985
E-Mail info@fwspass.de, Internet www.fwspass.de

Galerie MALENTE – RUNDWEG um den KELLERSEE

Galerie:

NORDERSTEDT

Galerie:

kommt noch

 

Norderstedt
kommt noch
Siehe auch: Wikipedia

Sehenswertes

Essen + Trinken mit dem Slogan „Vom Dorf zur fünftgrößten Stadt Schleswig-Holsteins“
alles vom Döner bis zum Menü

Museen
Feuerwehrmuseum, Friedrichsgaber Weg 29
Stadtmuseum, Friedrichsgaber Weg 290

Shoppen

Stadtpark
Landesgartenschau

 

P.S.: Und hier noch das Video als „Anreger“.

YouTube kommt noch

Fahrradtouren:

 

Ferienstraße:

STADTLIEBE SH

Wandern:

 

Galerie:

kommt noch

 

PLÖN

Galerie:

kommt noch

 

Plön
kommt noch
Siehe auch: Wikipedia

Sehenswertes

Essen + Trinken in „Plön – Seen und gesehen werden“
alles vom Döner bis zum Menü

Kirche

Museen
Kreismuseum Plön, Johannisstraße 1
Prinzenhaus, Schloßgebiet 10
Schloss Plön, Schloßgebiet 91

Prinzeninsel

See
Großer Plöner See

Shoppen

 

P.S.: Und hier noch das Video als „Anreger“.

YouTube kommt noch

Fahrradtouren:

 

Ferienstraße:

STADTLIEBE SH

Wandern:

 

Galerie:

kommt noch

 

STADTLIEBE SH

FERIENSTRASSE/holiday road
FWSpass.de

STADTLIEBE SH – Rundtour in und durch Schleswig-Holstein
Gesamtstrecke von Kiel nach Kiel via Rendsburg, Husum, Friedrichstadt, Neumünster, Bad Bramstedt, Glückstadt, Norderstedt, Ahrensburg, Mölln, Lübeck und Plön
Ahrensburg, Bad Bramstedt, Friedrichstadt, Glückstadt, Husum, Kiel, Lübeck, Mölln, Neumünster, Norderstedt, Plön, Rendsburg

Start/begin: Kiel
Route:
Eine sehr schöne Rundtour, die von jedem der beschriebenen Orte aus gestartet werden kann. Genauso ist es natürlich auch möglich die Stadt jeweils einzeln oder 2 hiervon zu besuchen. Alles ist machbar und möglich. Bei dieser Beschreibung ist der Beginn und das Ende in der Landeshauptstadt Kiel des schönen Schleswig-Holsteins. Gefahren wird meistens auf sehr schönen Landesstraßen, denn Sie möchten das Land kennenlernen, aber es sind auch Bundesstraßen und Kreisstraßen mit dabei. Es gibt viel zu sehen, denn Schleswig-Holstein hat einiges zu bieten und von daher ist genügend Zeit einzuplanen. Diese Runde ist 540 km lang.
A very nice round trip, which can be started from any of the places described. Of course it is also possible to visit the city one by one or two of them. Everything is possible and possible. In this description is the beginning and the end in the state capital Kiel of beautiful Schleswig-Holstein. Dangers are mostly on beautiful country roads, because you want to get to know the country, but there are also federal highways and county roads with it. There is a lot to see, because Schleswig-Holstein has a lot to offer and therefore there is enough time to plan. This round is 540 km long.
Ziel/finish: Kiel

Downloads:
gpx-Datei für GPS-Geräte/Kartenprogramme von GPSies
pdf-Datei zum Download STADTLIEBE SH Gesamtstrecke
und STADTLIEBE SH Städte Orte


Eine Tour von Städte SH.

Hier geht es zur Foto-Galerie Kiel

Stadtplan von Kiel: GoogleMaps kommt noch

Hier gibt es noch mehr über Kiel zu erfahren, mit Galerie.

Kiel

„Sophienblatt“ am Hauptbahnhof in südliche Richtung
„Hamburger Chaussee“
„Kreisverkehr“ B 76
„Hamburger Chaussee“

Molfsee
– Freilichtmuseum
„Hamburger Landstraße“
„Mielkendorfer Weg“

Mielkendorf
„Kieler Straße“
A 215 unterqueren
„Kieler Straße“
„Dorfstraße“

„Ruhm“ bis Ende
K 32
„Rodenbeker Weg“ K 32

Rumohr
„Dorfstraße“
„Dorfstraße“

„Bornhorst“ L 255
„An der Chaussee“ L 255 am Ort Schierensee vorbei
„An der Chaussee“ L 255 am Gut Schierensee vorbei, liegt links
L 255, an Wrohe, liegt rechts, vorbei
an Gut Deutsch-Nienhof vorbei, liegt links

L 255
„Liethberg“ L 255
L 48, Annentaler Berg queren, rechts geht es nach Westensee
– Kirche in Westensee
L 255, „Liethberg“
„Allee“, auf der rechten Seite liegt Gut Emkendorf

Emkendorf
„Allee“
„Rendsburger Chaussee“ Hauptstraße folgen

A 7 überqueren
„Rendsburger Chaussee“

Bokelholm
„Rendsburger Chaussee“

„Rendsburger Chaussee“
L 255
Bahn unterqueren
„Bokelholmer Chaussee“

Stampfmühle
„Bokelholmer Chaussee“
Bahn unterqueren

Schacht-Audorf
„Bahnhofstraße“
B 202 unterqueren
„Bahnhofstraße“ bis zum Kreisel und 3. Ausfahrt nehmen
„Dorfstraße“

Osterrönfeld
– Eisenbahnhochbrücke
„Dorfstraße“
Bahn unterqueren
„Dorfstraße“ zur B 202

B 202 Richtung Rendsburg
B 77 Richtung Rendsburg
im Tunnel den Nord-Ostsee-Kanal unterqueren
Rendsburg

  • Rendsburg 45 km
    • Essen + Trinken
      • alles
    • Museen
    • NordArt, internationale Kunstausstellung, Büdelsdorf
    • Nord-Ostsee-Kanal
      • Autobahnbrücke, Fähre, Fußgängertunnel und Kraftfahrstraßentunnel
      • Bank, „längste aktuell aufgebaute Sitzbank der Welt“
      • Eisenbahnhochbrücke mit Schwebefähre (diese ist derzeit nicht in Betrieb)
      • internationale Achter beim härtesten Rudermarathon der Welt
      • Kaiser-Wilhem-Kanal
        • meist befahrene künstliche Seeschifffahrtsstraße der Welt
        • Sektsteuer
        • kostenlose Fähren auf Kanälen
      • Sinnweg
    • Rendsburger Herbst
    • Shoppen
      • Hohe Straße
      • Königstraße
      • Schiffbrückenplatz
    • Werft
      • Lürssen-Kröger-Werft
      • Nobiskrug

Stadtplan von Rendsburg: GoogleMaps

Hier gibt es noch mehr über Rendsburg zu erfahren, mit Galerie.

Rendsburg

„Berliner Straße“
„Königstraße“
„Grafenstraße“
„Baronstraße“
„Herrenstraße“
über „Dresdner Brücke“
„Eisenbahnstraße“
„Denkerstraße“
„Hollesenstraße“ B 203 Richtung Fockbek
„Fockbeker Chausse“ B 203
B 77 Richtung Schleswig

B 77 an Siedlung Ahrenstedt vorbei
B 77 an Siedlung Sorgbrück vorbei
B 77 an Siedlung Heidbunge vorbei
B 77 an Siedlung Kropper Busch vorbei
Kropp im Kreisel 3. Ausfahrt

Kropp
„Schleswiger Straße“
„An der Kirche“ bis zum Kreisel
„Hauptstraße“ bis zum Stopschild
„Am Markt“
„Reider Weg“ Vorfahrtsstraße folgen
durch Kreisel, 2. Ausfahrt
„Reider Weg“

L 39

Hier geht es zur Foto-Galerie Rendsburg – Husum

Hollingstedt

Groß Rheide
„Hauptstraße“

„Hauptstraße“

Dörpstedt
„Hauptstraße“
L 37

„Hye“ L 37

Hollingstedt
– Kirche
– Treene
„Schlott“
„Nedderend“

„Drellborg“ L 37
„Brendhörn“ L 37

Ostenfeld
„Hauptstraße“
„Ostenfelder Landstraße“

„Steinberg“ L 37
„Ostenfelder Landstraße“ L 37

Stadtplan von Husum: GoogleMaps

Hier gibt es noch mehr über Husum zu erfahren, mit Galerie.

Husum

„Ostenfelder Landstraße“
„Ostenfelder Straße“
„Osterhusumer Straße“ Vorfahrtsstraße folgen
„Adolf-Menge-Straße“
„Osterende“ bis Kreuzung mit Ampel
„Kuhsteig“
„Brinckmannstraße“
„Adolf-Brütt-Straße“ bis Ende
„Adolf-Brütt-Straße“
„Deichstraße“ an Bahn entlang
Hubbrücke
„Gaswerkstraße“
Bahnunterführung
„Simonsberger Straße“
durch Kreisel, 2. Ausfahrt
„Simonsberger Straße“

„Finkhauschaussee“ K 136
„Hauptstraße“
„Königsweg“
„Dorfstraße“ L 31

Simonsberg
„Dorfstraße“
„Mühlendeich“

„Am Sand“ L 31

Hier geht es zur Foto-Galerie Husum – Friedrichstadt

Witzwort

Witzwort
– Kirche
– Mühle
„Dorfstraße“
„Süden“

„Siethwende“ bis B 5
B 5
B 202
Koldenbüttel vorbei
– Kirche
durch Kreisel, 2. Ausfahrt

  • Friedrichstadt 123 km
    • Essen + Trinken mit Blick auf das Wasser
      • alles vom Döner bis zum Menü
    • Marktbrunnen
    • Museen
    • Remonstantenkirche
      • Die erste war sie mal, die einzige außerhalb der Niederlande ist sie immer noch.
    • Shoppen

Stadtplan von Friedrichstadt: GoogleMaps

Hier gibt es noch mehr über Friedrichstadt zu erfahren, mit Galerie.

Friedrichstadt

„Tönninger Straße“ B 202
L 156 Vorfahrtsstraße folgen

Brücke über Eider
„Bundesstraße“ L 156
„Österfeld“ L 149

Österfeld
„Österfeld“ L 149

L 149
„Hauberg“ L 149
L 149
„Buttermilchskrug“ L 149
L 149

Kleve
– Kirche
„Hauptstraße“

Hennstedt
„Klever Weg“
„Kirchenstraße“
„Tellingstedter Chaussee“

„Apeldör“ L 149
„Landesstraße“ L 149
„Hollingstedter Straße“

„Glüsinger Bergen“ L 149
„Steinkrug“ L 149
L 172 unterqueren

Schalkholz
„Hauptstraße“

„Finkenburg“ L 149
„Husumer Straße“ L 149

Tellingstedt
– Kirche
„Hamburger Straße“
B 203 überqueren
„Hamburger Straße“

„Immenstedter Straße“

Lendern
K 39

„Lendernweg“
„Alberdorfer Straße“ L 148 und 2.

Osterade
„Hauptstraße“

„Hauptstraße“ L 131

Offenbüttel
„Hauptstraße“

„Hauptstraße“ L 131
L 131

Hier geht es zur Foto-Galerie Friedrichstadt – Neumünster

Boxberg

Fähre Fischerhütte, kostenlos, Nord-Ostsee-Kanal überqueren
„Hauptstraße“ L 131

Hanerau-Hademarschen
– Kirche
„Hafenstraße“ bis Ende
„Im Kloster“
„Theodor-Storm-Straße“
„Mannhardtstraße“

„Mannhardtstraße“ L 316
„Bundesstraße“ L 316

Gokels
„Bundesstraße“
„Seefelder Straße“

Seefeld
„Hauptstraße“
„Pulser Straße“

L 128

Puls
„Bahnhofstraße“

„Pulser Straße“ L 128
„Viehorn“ L128 bis
B 430 Richtung Neumünster

B 430 nach Neumünster an Hohenwestedt vorbei
– Kirche
– Heimatmuseum
B 430 nach Neumünster am Boxberg vorbei
– Naturpark
B 430 nach Neumünster an Aukrug-Innien vorbei
– Kirche
B 430 nach Neumünster an Wasbek vorbei
A 7 überqueren

  • Neumünster 206 km
    • Essen + Trinken in der Textilhochburg
      • alles vom Döner bis zum Menü
    • Tierpark
    • Museen
    • Shoppen
      • in der Stadt
      • bei Nortex Mode-Center
      • McArthurGlen Designer Outlet
    • Kirche

Stadtplan von Neumünster: Google Maps

Hier gibt es noch mehr über Neumünster zu erfahren, mit Galerie.

Neumünster Rathaus

„Wasbeker Straße“ B 430
„Wasbeker Straße“ B 430
„Hansaring“
„Ehndorfer Straße“

„Hauptstraße“ K 3
A 7 überqueren
„Störstraße“
Stör überqueren

Padenstedt
„Störstraße“ bis Ende
„Hauptstraße“

„Hauptstraße“
„Padenstedter Straße“

Arpsdorf
„Padenstedter Straße“
„Dorfstraße“ K 12, Vorfahrtsstraße folgen
„Willenscharener Straße“

„Willenscharener Straße“
„Arpsdorfer Straße“ K 56

Willenscharen
„Arpsdorfer Straße“ bis Ende
„Am Wallberg“ L 122

Hier geht es zur Foto-Galerie Neumünster – Bad Bramstedt

Brokstedt Kirche

Brokstedt
– Kirche
„Dörnbek“
Bahn queren
„Osterfeld“

„Brokstedter Straße“ L 122

Armstedt
„Hauptstraße“

„Bramstedter Straße“ L 122
B 206 überqueren
„Bekate“

  • Bad Bramstedt 232 km
    • Essen + Trinken in der Kur- und Rolandstadt
      • alles vom Döner bis zum Menü
    • Museen
    • Shoppen
      • gemütlich und entspannt
    • Bad- und Freizeitspaß in der Roland Oase
    • Kirche

 

Stadtplan von Bad Bramstedt: GoogleMaps

Hier gibt es noch mehr über Bad Bramstedt zu erfahren, mit Galerie.

Schäferberg“ bis Ende
Maienbeeck“
Kirchenbleeck“
An der Bleecker Brücke“
Glückstädter Straße“

Aukamp
„Glückstädter Straße“Hitzhusen
„Glückstädter Straße“
„Glückstädter Straße“ K 30

Weddelbrook
„Glückstädter Straße“
„Heidmoorer Straße“
„Heidmoorer Straße“

Lohnkamp
„Heidmoorer Straße“

„Waldchaussee“
„Bramstedter Landstraße“ bis Ende
„Hauptstraße“ bis Kreisel
1. K 18

Groß Offenseth-Aspern
„Dorfstraße“

L 113
L 288
A 23 überqueren
L 288 bis Kreisel
1. „Horstheider Weg“

Horst
– Kirche
„Horstheider Weg“
Bahn queren
„Horstheider Weg“
„Bahnhofstraße“ bis Ende
„Am Markt“
„Schulstraße“

„Schulstraße“ L 100
„Grönländer Chaussee“ L 168

Grönland
„Grönland“

„Grönland“ L 168

Sommerland
„Dückermühle“

„Lesigfeld“ L 168

Herzhorn
– Kirche
„Lesigfeld“
L 168
„Grillchaussee“

„Grillchausee“

  • Glückstadt 272 km

Stadtplan von Glückstadt: GoogleMaps

Hier gibt es noch mehr über Glückstadt zu erfahren, mit Galerie.

„Herzhorner Straße“
„Christian-IV-Straße“ bis Kreisel
3. Ausfahrt, „Stadtstraße“ B 431, bis Kreisel
2. Ausfahrt, „Stadtstraße“ B 431, bis Kreisel
2. Ausfahrt, B 431

B 431

Neuendorf
– Kirche
„Dorfreihe“ B 431
„Kirchdorf“ B 431

„Altendeich“ B 431
„Kruck“ B 431

Elmshorn
– Kirche
„Am Deich“ B 431
„Gerberstraße“ B 431
„Schulstraße“ B 431
„Holstenstraße“ B 431
„Königstraße“
„Geschwister-Scholl-Straße“
Bahnunterführung
„Geschwister-Scholl-Straße“ bis Ende
„Geschwister-Scholl-Straße“
„Mühlenstraße“ bis Ende
„Mühlendamm“
„Kaltenweide“
queren „Wittenberger Straße“
„Kaltenweide“ L 75

„Offenau“ L 75
A 23 überqueren

Vossloch
„Hauptstraße“

„Vosslocher Chaussee“

Barmstedt
– Kirche
– Rantzauer See
„Moltkestraße“
„Pinneberger Landstraße“ L 75, bis Kreisel
„Spitzerfurth“ L 75, 3. Ausfahrt
„Mühlenweg“ bis Ende
„Hamburger Straße“ L 75
„Heeder Damm“
„Hoffnunger Chaussee“ L 75

Heede
„Hoffnunger Chaussee“

„Hoffnunger Chaussee“ L 75
„Barmstedter Chaussee“ L 75
queren B 4
„Barmstedter Straße“ L 75
„Ellerauer Straße“ L 134
„Alvesloer Straße“ L 134

Ellerau
„Berliner Damm“
„Berliner Damm“ bis Ende
Bahn queren
„Bahnstraße“ L 76
„Friedrichsgaber Straße“ L 76 bis Ende

A 7 überqueren
„Friedrichsgaber Straße“ K 24
„Kothla-Järve-Straße“ K 113
Bahn überqueren und gleich
„Ulzburger Straße“

Harksheide
„Ulzburger Straße“

Friedrichsgabe
„Ulzburger Straße“

  • Norderstedt 326 km
    • Essen + Trinken mit dem Slogan „Vom Dorf zur fünftgrößten Stadt Schleswig-Holsteins“
      • alles vom Döner bis zum Menü
    • Museen
    • Shoppen
    • Stadtpark
      • Landesgartenschau

Stadtplan von Norderstedt: GoogleMaps

Hier gibt es noch mehr über Norderstedt zu erfahren, mit Galerie.

„Ulzburger Straße“
←  „Alter Kirchenweg“ gegenüber geht’s zum Rathaus
„Marktplatz“
„Stonsdorfer Weg“ bis Kreisel
„Langenharmer Weg“

„Schleswig-Holstein-Straße“ L 284 und 2.
„Harksheider Straße“

Wilstedt
„Harksheider Straße“
„Dorfring“
„Tangstedter Straße“ K 51

Tangstedt
– Kirche
„Hauptstraße“

„Hauptstraße“ K 51
queren B 432
„Wulksfelder Damm“ L 98

Wulksfelde
„Wulksfelder Damm“ L 98

„Lohe“ L 98

Hamburg
Duvenstedt
„Lohe“ bis Kreisel und 3. Ausfahrt
„Duvenstedter Damm“
„Schleusenredder“
Alster überqueren
„Alsterblick“

Wohldorf
– Kirche
„Bredenbekstraße“
„Timms Hege“

Ohlstedt
„Westerfelde“
U-Bahnhof Ohlstedt vorbei
„Alte Dorfstraße“
„Ohlstedter Platz“ bis Ende
„Hoisbütteler Straße“

„Mühlenbrook“

Schleswig-Holstein
„Ohlstedter Straße“

Ammersbek
„Ohlstedter Straße“
„Lübecker Straße“ L 225
L 225

Bünningstedt
„Dorfstraße“

  • Ahrensburg 351 km
    • Essen + Trinken in „Stadt im Grünen“
      • alles vom Döner bis zum Menü
    •  Museen
    • Shoppen
    • Kirche

Stadtplan von Ahrensburg: GoogleMaps

Hier gibt es noch mehr über Ahrensburg zu erfahren, mit Galerie.

„Bünningstedter Straße“
„Reeshoop“
„Bei der Doppeleiche“
„Wohldenhorn“ bis Ende
„Bahntrasse“

Bahn unterqueren
„Bahntrasse“
„Ostring“
„Sieker Landstraße“

Großhansdorf – Schmalenbeck
– Kirche
„Sieker Landstraße“

A 1 überqueren
L 224 bis Kreisel und 2. Ausfahrt
L 224 bis Kreisel und 2. Ausfahrt
„Sieker Damm“ L 224
„Sieker Straße“ L 224

Großensee
– See
„Lütjenseer Straße“
„Trittauer Straße“
„Rausdorfer Straße“

„Rausdorfer Straße“ K 105

Rausdorf
„Großenseer Straße“ bis Ende
„Hauptstraße“

L 160
„Rausdorfer Straße“ L 160
B 404 überqueren

Trittau
– Kirche
„Rausdorfer Straße“
„Mühlenweg“ bis Ende
„Hamburger Straße“
„Möllner Straße“

„Möllner Straße“ L 220

Hamfelde
„Möllner Straße“
L 220

L 220

Mühlenrade
„Dorfstraße“

„Dorfstraße“ L 220

Köthel
„An de Kirch“
„Twerblöcken“

„Schewenböken“ L 220
„Koppelkaten“ L 200
„Koberger Straße“ L 200

Borstorf
„Koberger Straße“
„Möllner Straße“

„Neuenlande“ L 200
„Borstorfer Straße“ L 200

Breitenfelde
– Kirche
„Borstorfer Straße“
„Bundesstraße“ B 207
„Kuckucksredder“

„Kuckucksredder“ bis Ende
„Möllner Straße“ K 27

Alt Mölln
„Dorfstraße“
„Bundesstraße“
B 207 unterqueren
„Bundesstraße“

Elbe-Lübeck-Kanal überqueren

  • Mölln 397 km
    • Essen + Trinken in „Mölln – ein Quantum Schabernack“
      • alles vom Döner bis zum Menü
    •  Museen
    • Shoppen
    • Kirche

Stadtplan von Mölln: GoogleMaps

Hier gibt es noch mehr über Mölln zu erfahren, mit Galerie.

„Vorkamp“
„Eichholzberg“
„Grambeker Weg“
„Hauptstraße“
Umfahrung Bahnhof
„Hauptstraße“ bis Ende
„Schmilauer Straße“
„Schmilauer Straße“

L 202

Schmilau
– Bahn
– Kirche
„Möllner Straße“
„Ratzeburger Straße“

L 202

Ratzeburg
– Dom
– Seen
„Schmilauer Straße“
„Seedorfer Straße“
„Bundesstraße 208“ B 208
„Schweriner Straße“
„Schönberger Straße“

L 315
„Wietingsbek“
L 01

Schlagbrügge
„Lindenstraße“
„Schlagsdorfer Straße“

L 01
L 02
„Radingsdorfer Straße“
A 20 überqueren
L 02
Umgehung Lüdersdorf bis Kreisel
„Hauptstraße“ 3. Ausfahrt
L 02

Herrnburg
– Kirche
„Hauptstraße“
Bahn queren
„Hauptstraße“

  • Lübeck 441 km
    • Essen + Trinken in der „Königin der Hanse“
      • alles vom Döner bis zum Menü
    • Kirche
      • Marienkirche
      • Petrikirche
      • St. Jakobi Kirche zu Lübeck
    •  Museen 
    • Shoppen
      • Hüxstraße
      • Gassen und Gänge
      • Weihnachtsmärkte in der Adventszeit
    • Sonstiges
      • Marzipan von Niederegger, Breite Str. 89
      • Rathaus
      • Thomas Mann, Günter Grass und Willy Brandt;
        die drei Lübecker Nobelpreisträger
    • Travemünde
      • Baden
      • Pötte gucken
      • Bummeln

Stadtplan von Lübeck: GoogleMaps

Hier gibt es noch mehr über Lübeck zu erfahren, mit Galerie.

Lübeck

„Brandenbaumer Landstraße“
„Marlistraße“
„Walderseestraße“
„Moltkestraße“
Wakenitz überqueren

„Moltkestraße“ bis Ende
„Hüxtertorallee“ bis Kreisel
„Wallstraße“ Trave überqueren
„Wallstraße“
Trave überqueren

„Wallstraße“
„Possehlstraße“
„Holstentorplatz“
Trave überqueren
„An der Untertrave“

Hubbrücke Lübeck
„Hafenstraße“
„Neue Hafenstraße“
„Eric-Warburg-Brücke“ Trave überqueren
„Einsiedlerstraße“

„Josephinenstraße“ Bahn überqueren
„Posener Straße“
„Weichselstraße“
„Schwartauer Landstraße“

Bad Schwartau
– Kirche
„Tremskamp“
A 1 unterqueren
„Lübecker Straße“
„Auguststraße“
„Eutiner Ring“
„Eutiner Straße“
„Riesebusch“

„Riesebusch“ bis Ende
„Eutiner Straße“ L 309

Ratekau
– Feldsteinkirche

„Eutiner Straße“ L 309

Techau
„Eutiner Straße“

„Eutiner Straße“ L 309

Pansdorf
„Eutiner Straße“ L 309

„Eutiner Straße“ L 309
L 309

Pönitz
„Lübecker Straße“

„Ekholfer Straße“ L 309

Ekelsdorf
„Ekholfer Straße“

„Lehmkamp“ L 309

Süsel
– Kirche
„Süseler Moor“
„An der Bäderstraße“
Auffahrt B 76

„Bundesstraße 76“ B 76

Eutin
– Kirche
– Schloss

B 76
„Plöner Landstraße“
L 174

Fissau
– Kellersee

„Malenter Landstraße“
„Eutiner Straße“

Gut Rothensande
– Immenhof

„Eutiner Straße“

Bad Malente-Gremsmühlen
– Kirche
– See
– Dieksee
– Kellersee
„Eutiner Straße“
„Hindenburgallee“ Schwentine überqueren
„Bahnhofstraße“
„Sebastian-Kneipp-Straße“

„Grebiner Weg“ K 25

Neversfelde
– Holzturm Aussichtspunkt
„Grebiner Weg“

„Grebiner Weg“ K 25

Grebin
– Windmühle
„Malenter Straße“
„Dorfstraße“
„Hauptstraße“

„Hauptstraße“
„An der B 430“ B 430

  • Plön 499 km
    • Essen + Trinken in „Plön – Seen und gesehen werden“
      • alles vom Döner bis zum Menü
    • Kirche
    •  Museen
    • Prinzeninsel
    • See
      •  Großer Plöner See
    •  Shoppen

Stadtplan von Plön: GoogleMaps

Hier gibt es noch mehr über Plön zu erfahren, mit Galerie.

Plön

„Lütjenburger Straße“ und wieder zurück
„Lütjenburger Straße“ B 430

L 53

Rixdorf
L 53

L 53

Lebrade
– Kirche
L 53

L 53

Sellin
„Hauptstraße“

„Plöner Landstraße“ L 53

Mucheln
„Plöner Landstraße“

„Plöner Landstraße“ L 53

Gut Lammershagen
„Blumenhorst“ L 53

Selent
– Blomenburg
– Kirche
– Selenter See
„Plöner Straße“ bis Ende
„Kieler Straße“

„Kieler Straße“ B 202

Martensrade
„Kieler Straße“

„Lütjenburger Straße“ B 202

Rastorfer Passau
„Lütjenburger Straße“

„Lütjenburger Straße“ B 202
Schwentine überqueren
„Lütjenburger Straße“ B 202
B 76

Raisdorf
„Bundesstraße 76“ B 76

  • Kiel 540 km
Kiel

„Preezer Chaussee“ B 76
„Konrad-Adenauer-Damm“ rechts halten
„Theodor-Heuss-Ring“
„Sörensenstraße“
„Schwedendamm“
„Bahnhofstraße“
„Kaistraße“
„Stresemannplatz“
„Sophienblatt“

Ziel erreicht

Stand: Februar 2018

Allzeit gute Fahrt!

Ihr Michael Rieck

P.S.: Und hier noch ein Video als „Anreger“.

YouTube kommt noch

Stadtbeschreibung

Kiel kommt noch
ist
Siehe auch: Wikipedia

Sehenswürdigkeit
Kommt noch

Anzeigen

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
FWSpass.de
Fahrrad + Wandern = Spass
www.fwspass.de
logo-fwspassAnzeige


© Copyright 2018 bei FWSpass.de, Ascheffel

Follow us:

Logo_Facebook

Instagram

GALERIE STADTLIEBE SH

Galerie

 

galerie schleswig kappeln

Gottorf Schloss
Schleswig, Rathaus
Schleswig, Rathausmarkt, St-Petri-Dom
Schleswig Dom
Schleswig Dom
Schleswig Dom
Schleswig Mühle Nicola

Lindau Mühle
Weg nach Kius
Kius Schlei

Grödersby
Kappen – Schlei
Kappeln Schlei
Kappeln Museumseisenbahn
Kappeln Schleibrücke
Kappeln, Heringszaun
Kappeln, Heringszaun
Kappeln, Heringszaun
Kappeln – Heringszaun
Kappeln Schleibrücke
Kappeln Mühle

FWMarketing

FWMarketing

014

Werbung die gesehen wird!!!
Allein das Fahrzeug ist ein Hingucker!
Und dann Ihre Werbung hierauf!

Werbung die auffällt!!!

Dieses Fahrzeug, ein Velomobil, fährt rein muskelkraftbetrieben, völlig emissionsfrei und damit CO2-neutral durch die Gegend.
Es kann auch geschoben werden, z.B. durch die Fußgängerzone oder in Gebäude hinein, einer Passage.
Natürlich können Flyer verteilt oder/und andere Kleinigkeiten mit gegeben werden.

020

FWMarketing – Mobil und CO2-neutral

Kann fahren und/oder geschoben werden, z.B. durch die Fußgängerzone!

Ihre Werbung fährt mit uns plakativ und dazu mit Sicherheit, absolut auffällig, durch die Gegend.
Egal ob Fußgänger, Radfahrer, Mofa-, Moped-, Roller-, Motorrad-, Trecker-, Auto- oder LKW-Fahrer, jeder sieht Ihre Werbung und damit auch Ihre Zielgruppe.
Und wir hinterlassen einen bleibenden Eindruck mit unseren absolut muskelkraftbetriebenen Fahrzeugen.

019

Wofür benötigen Sie diese Art von Werbung?

Optimal für Ihren Einsatz

– Präsentation von neuen Produkten
– Messe-Auftritt
– Neueröffnung
– Parteien, Wahlen, spezielle Veranstaltungen u.a.
– Firmenfeiern, Hochzeiten oder Geburtstage

018

FWMarketing – Angebot

Unsere Leistungen

– 7 Stunden Velomobil inklusive Fahrer.
– Werbung die auffällt!!!
– Inkl. gewünschter Route mit Stops.
– Gps-Tour nach Ihren Wünschen und gps-Tracking.
– Mit Flyer verteilen oder/und andere Kleinigkeiten.
– Foto- und Film-Dokumentation.
– Ein Abschlussbericht wird erstellt.

021

Preis auf Anfrage!

Gerne machen wir Ihnen Ihr persönliches Angebot!
Schreiben Sie eine E-Mail
oder rufen Sie an:
04353 991985

022

Informationen

Folgende Werbeflächen stehen Ihnen zur Verfügung:
– 3 x 80*25 cm an den Seitenflächen unten und 3 x 60*20 cm auf der Haube.
– Natürlich ist auch eine Vollverklebung möglich.
– Kurzfristig verfügbar.
– Ab 1 Tag = 7 Stunden zu buchen.
– Sie müssen uns nur die Folien, die Flyer und die Give-Aways, sowie die T-Shirts und die Baseball Caps liefern.
– In Schleswig-Holstein und Hamburg stehen wir für Sie bereit.

017

Preise

Bitte senden Sie uns eine E-Mail und Sie erhalten von uns Ihr Angebot.

Velomobil kaufen

Sie möchten ein Velomobil kaufen, dann setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wir kennen die Produzenten.

023

Kontakt

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen der FWMarketing

Datenschutz

Impressum

023-4

Allgemeine Geschäftsbedingungen von FWMarketing

  • Allgemeine Geschäftsbedingungen
    von FWMarketing by FWSpass.de Verlag – Michael-Arthur Rieck

    1. Leistung von FWMarketing by FWSpass.de Verlag – Michael-Arthur Rieck

Die FWMarketing by FWSpass.de Verlag – Michael-Arthur Rieck (im folgenden kurz FWMarketing) stellt dem Kunden Werbeflächen an Velomobilen zur Verfügung. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung. Aufträge werden zu den nachfolgenden Bedingungen ausgeführt. Nebenabsprachen, Vorbehalte oder abweichende Regelungen bedürfen der Schriftform. Mit der Entgegennahme der Leistung gelten diese Bedingungen spätestens als akzeptiert.

2. Angebot und Vertragsschluss

(1) Die im Angebot genannten Preise gelten unter dem Vorbehalt, dass die zur Abgabe des Angebots zu Grunde gelegten Daten unverändert bestehen bleiben.

(2) Die schriftliche Bestätigung ist für den Auftrag unerlässlich.

(3) Auf Veranlassung des Auftraggebers gemachte nachträgliche Änderungen werden berechnet.

(4) Nebenabreden jeglicher Art müssen schriftlich von FWMarketing bestätigt werden.

(5) Mir Erteilung des Auftrags ist der Kunde am Vertrag gebunden.

(6) Aufträge sind von der Veröffentlichung ausgeschlossen, wenn sie Inhalte enthalten bzw. assoziieren zu: Pornographie, Waffen, Gewalt, Drogen, strafrechtlich relevante Inhalte, insbesondere Beleidigungen und allgemein rechtswidrige oder gegen Rechte Dritter verstoßende Inhalte wie beispielsweise die Verletzung von Marken- oder Urheberrechten. FWMarketing kann auch aus anderen als den oben genannten Gründen einen Auftrag ablehnen.

3. Urheberrecht

(1) FWMarketing übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der ihm zur Verfügung gestellten Informationen. Die Werbung wird nach Angaben der Auftraggeber erstellt. FWMarketing übernimmt keine Haftung für Schäden jeglicher Art, die vor, während, oder nach einer Promotion entstehen. FWMarketing betreibt lediglich Werbung.

(2) Der Kunde bestätigt, dass er jeweils über die Rechte für die Veröffentlichung verfügt.

(3) Alle Zahlungen für urheberrechtlich geschützte Werke, an die GEMA oder Sonstige, liegen beim Kunden.

4. Durchführung und Vertragsdauer

(1) Die Dauer des Vertrags ist im Auftrag genannt

(2) Für jedes Velomobil wird ein Fahrer gestellt.

(3) Fällt ein Velomobil aus, wird sofort passender Ersatz bereit gestellt.

5. Kosten und Auslagen

(1) Die Druckosten der Folien zur Beklebung der Velomobile übernimmt der Kunde.

(2) Wir empfehlen jeweils eine Folie mehr zu liefern, um Beschädigungen vorzubeugen. Diese Folien und alle zu verwendenden Artikel werden 10 Tage vor Ausführung des Auftrags benötigt. Die Adresse wird im Auftrag bekannt gegeben.

(3) Alle Auslagen, wie Gebühren und Kosten für Genehmigungen, liegen beim Kunden soweit diese zur Erfüllung des Vertrages notwendig sind.

6. Zahlung

(1) Die Zahlung (Bruttopreis inklusive gesetzlicher Umsatzsteuer) ist sofort nach Rechnungserhalt zu leisten, binnen von 8 Tagen muss der Eingang erfolgt sein. Die Zahlung ist im Voraus fällig.

(2) Die Zahlung muss bis 21 Tage vor Werbeantritt überwiesen werden.

7. Zahlungsverzug

Kommt der Kunde mit der Zahlung in Verzug, so werden alle unsere übrigen Forderungen, gleich aus welchem Rechtsgrund, fällig.

8. Haftung und Versicherung

FWMarketing haftet nicht bei Unwettern, Hagel, extremen Winden oder Schneetreiben (höhere Gewalt). Auch wird keinerlei Haftung bei Diebstahl, Beschädigung oder Vandalismus der Werbematerialien übernommen. Ausgenommen Fahrlässige oder selbstverursachte Eigenschaften durch FWMarketing.

9. Stornierung

Die FWMarketing ist dazu berechtigt, bei Stornierung eines Vertrags 4 bis 3 Wochen vor Aktionsbeginn 75 % und bei weniger als 3 Wochen 100 % der vereinbarten Vergütung in Rechnung zu stellen.

10. Reklamation

Um eine Prüfung der Reklamation vornehmen zu können, benötigen wir diese binnen 7 Tagen in schriftlicher Form per E-Mail oder auf dem Postweg.

11. Änderungen des Angebots

FWMarketing ist zu Änderungen und Abweichungen des Leistungsangebots berechtigt, sofern der Vertragszweck für den Kunden nicht oder nur unwesentlich beeinträchtigt wird.

12. Gerichtsstand, anwendbares Recht

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Ascheffel. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Regeln des internationalen Kaufrechts sind ausgeschlossen.

13. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht. Die Vertragspartner sind verpflichtet, die unwirksame Bestimmung durch eine ihr im wirtschaftlichen Erfolg möglichst gleichkommende Regelung zu ersetzen. Jede Änderung oder Ergänzung von mit FWMarketing getroffenen Vereinbarungen bedarf der Schriftform.

Ascheffel, den 1. August 2016

FWMarketing by FWSpass.de Verlag – Michael-Arthur Rieck
Bergstraße 1 F, D-24358 Ascheffel
Fon ++49 (4353) 991985
E-Mail info@fwspass.de, Internet www.fwspass.de 

Download der allgemeinen Geschäftsbedingungen der FWMarketing als pdf-Datei