AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen
des FWSpass.de Verlags – Michael-Arthur Rieck

1. Leistung des FWSpass.de Verlags – Michael-Arthur Rieck

(1) Der FWSpass.de Verlag – Michael-Arthur Rieck (im folgenden kurz FWSpass.de) stellt im Internet Reiseführer zur Verfügung, die sorgfältig recherchiert und dokumentiert sowie in regelmäßigen Abständen aktualisiert werden. Dabei wissen sowohl FWSpass.de als auch der Kunde, dass die Aktualisierung wegen der umfassenden Datengrundlage zeitliche Rückstände aufweisen kann. Deshalb haftet FWSpass.de nicht für die inhaltliche Richtigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Texte, Karten und sonstigen Daten.

(2) FWSpass.de stellt die Informationen 24 Stunden am Tag zur Verfügung. FWSpass.de ist jedoch berechtigt, zum Zwecke der Aktualisierung der Daten einzelne Dokumente kurzzeitig der Zugriffsmöglichkeit der Kunden zu entziehen.

2. Technische Störungen

FWSpass.de wird Störungen seiner technischen Einrichtungen im Rahmen der bestehenden technischen und betrieblichen Möglichkeiten innerhalb der Bürozeiten (montags bis freitags von 9:00 bis 18:00 Uhr) beseitigen. FWSpass.de haftet nicht für den Verlust von Daten auf Übertragungswegen der Telekommunikationsprovider.

3. Anzeigen

(1) Anzeigen für Übernachtungsstätten, Restaurants, Fahrradservice und dergleichen mehr können – nach Betriebssitz bzw. Ort der Leistung zugeordnet – in den Etappendateien geschaltet werden.

(2) Anzeigen sind von der Veröffentlichung ausgeschlossen, wenn sie Inhalte enthalten bzw. assoziieren zu: Pornographie, Waffen, Gewalt, Drogen, strafrechtlich relevante Inhalte, insbesondere Beleidigungen und allgemein rechtswidrige oder gegen Rechte Dritter verstoßende Inhalte wie beispielsweise die Verletzung von Marken- oder Urheberrechten. FWSpass.de behält sich das Recht vor, Werbepartner regelmäßig zu überprüfen und bei Verstoß gegen den oben genannten Grundsatz von der Werbepartnerschaft auszuschließen. FWSpass.de kann auch aus anderen als den oben genannten Gründen eine Werbepartnerschaft ablehnen.

(3) Die Anzeigen erscheinen – örtlich zugeordnet – sowohl online in HTML-Dateien und Google-Karten.

(4) FWSpass.de übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit und Vollständigkeit der ihm zur Verfügung gestellten Informationen. Anzeigen werden nach Angaben der Auftraggeber erstellt. FWSpass.de übernimmt keine Haftung für Schäden jeglicher Art, die vor, während, oder nach einer Vermittlung entstehen. FWSpass.de betreibt lediglich Absatzwerbung.

(5) Bei der Wiedergabe von Fotos im Internet kann es zu Verfälschungen kommen. Minderungsansprüche können diesbezüglich nicht geltend gemacht werden.

3.1 Bestellung

Die Bestellung erfolgt mit dem von FWSpass.de zur Verfügung gestellten Online-Bestellformular oder dem herunter ladbaren PDF-Bestellformular.

3.2 Freigabe

Nach Einbindung der Anzeigen in die Dateien von FWSpass.de erhält der Kunde die Aufforderung zur Freigabe per E-Mail. Korrekturen sind innerhalb von zwei Werktagen nach Erhalt der Aufforderung einzureichen. Sollten innerhalb dieser Frist keine Änderungswünsche bei FWSpass.de eingehen, so gelten die Anzeigen als freigegeben.

4. Preise

(1) Der Preis für eine Anzeige bei FWSpass.de beträgt 50,- € netto pro Jahr; der Preis versteht sich zuzüglich der jeweils gültigen Umsatzsteuer.

(2) Preisänderungen sind für den vereinbarten Vertragszeitraum ausgeschlossen. Im Falle einer Verlängerung des Vertragszeitraums kann FWSpass.de Preisänderungen dem Kunden per E-Mail, Fax oder durch einfachen Brief mitteilen. Bei Preiserhöhungen steht dem Kunden ein Sonderkündigungsrecht zu. Wird dieses nicht ausgeübt, gilt der Vertrag nach Ablauf des auf die Mitteilung folgenden Monats zu den geänderten Bedingungen fort.

5. Zahlung und Zahlungsverzug

(1) Die Zahlung ist sofort nach Rechnungserhalt zu leisten. Die Zahlung ist im Voraus fällig.

(2) FWSpass.de ist berechtigt, den Vertrag mit Kunden, die Anzeigen bestellt haben, sofort zu kündigen, wenn diese ihrer Zahlungsverpflichtung nicht binnen 10 Tagen nach Zugang der Rechnung nachkommen.

6. Vertragsdauer und Kündigung

Die Vertragsdauer beträgt ein Jahr. Sie verlängert sich jeweils um diesen Zeitraum, wenn der Kunde den Vertrag nicht mit einer Frist von vier Wochen zum Ende der Vertragslaufzeit kündigt.

7. Änderungen des Angebots

FWSpass.de ist zu Änderungen und Abweichungen des Leistungsangebots berechtigt, sofern der Vertragszweck für den Kunden nicht oder nur unwesentlich beeinträchtigt wird.

8. Gerichtsstand, anwendbares Recht

Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Ascheffel. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Regeln des internationalen Kaufrechts sind ausgeschlossen.

9. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Wirksamkeit der anderen Bestimmungen nicht. Die Vertragspartner sind verpflichtet, die unwirksame Bestimmung durch eine ihr im wirtschaftlichen Erfolg möglichst gleichkommende Regelung zu ersetzen. Jede Änderung oder Ergänzung von mit Velo-Touring getroffenen Vereinbarungen bedarf der Schriftform.

Ascheffel, den 1. August 2016

FWSpass.de Verlag – Michael-Arthur Rieck
Bergstraße 1 F, D-24358 Ascheffel
Fon ++49 (4353) 991985
E-Mail info@fwspass.de, Internet www.fwspass.de

Download der Allgemeinen Geschäftsbedingungen als PDF-Datei.